Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Mit Sport anfangen und einige Fragen

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 16.07.2014
    am 16.07.2014 21:26:24
    Hey hey,

    ich hab einige Fragen. Ich hab vor wieder mit Sport anzufangen. Seit ich Diabetes habe (was nun 14 Jahre sind) hab ich kein Sport mehr gemacht.
    Jetzt wollte ich anfangen mit Joggen aber ich weiß einfach nicht wohin mit dem Spritzbesteck. Also wohin mit der Spritze und dem Messgerätschaften. Ich hab eigentlich nicht vor meinen Rucksack mitzunehmen. Da wollte ich fragen wie macht ihr das? Und habt ihr generelle Ratschläge für nen Sportanfänger?

    Also wie viel Essen/Spritzen beim anfangen
    Wo verstaut ihr das ganze Spritzwerkzeug, oder nehmt ihr das gar nicht mit?
    Und worauf, ausser auf Unterzucker muss man noch achten?


    Lieben Gruß

    Sascha
  • Gast

    Rang: Gast
    am 17.07.2014 09:50:21
    ich würde auf keinen fall einen pen mitnehmen, falls du zu weit mit dem bz abrutscht, brauchst du ja kh(was muß jeder für sich entscheiden, ich krieg tz trocken einfach nicht runter, manche nehmen das tubenzeug-teuer und der "geschnack" hui, daher mag ich die kleine 0,2l dose cola)
    beim bz gerät schau dir mal das GlucoMen READY an, gerät clixer und streifen(25 ) in einem, habs gerade in der testphase, nicht schlecht bisher,
    da das streifengefummel entfällt(mit geschwitzten fingern sowieso nicht praktisch) und wesentlich kleiner und leichter als das mobile.
    (der grund den pen zu hause zu lassen, ist wenn du nicht ganz beieinander bist weiß niemand was "helfer" damit anstellen- im tv wurde oft genug gezeigt daß dmler bei hypo insulin brauchen-das möchte ich auf keinen fall)
  • Gast

    Rang: Gast
    am 17.07.2014 10:49:50
    Hallo,
    also wenn du nach 14 Jahren wieder anfängst Sport zutreiben, dann brauchst du bestimmt kein Pen oder Messgerät mitnehmen. Das einzige was du brauchst sind KH. EInfach vor dem Laufen messen und dann schauen ob du gleich was zu dir nimmst oder nur etwas einpackst für unterwegs. Und nach 14 Jahren ohne joggen, solltest du soweiso langsam anfangen, daher bis du nach 20 Minuten wieder zuhause!! Übertreib es nicht, das wird dir dein Körper dann nachtragen und du hast mehr Probleme wie nutzen, und dann wirst du mit der Zeit sehen wie dein Körper auf den Belastung reagiert!
    Gruß
    Udo
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 3
    Mitglied seit: 30.09.2014
    am 30.09.2014 19:03:20
    Also ich gehe ebenfalls Joggen, ich messe bevor ich laufe und wenn ich in den vorigen 3 std gespritzt habe
    dann nehme ich nur traubenzucker mit und keine messgeräte oder so. Ich merke eig wenn ich in unterzucker komme bis jetzt ging es immer Gut und hatte keine Probleme aber nimmt Traubenzucker mit auf jeden FALL
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 22
    Mitglied seit: 25.01.2017
    am 21.06.2017 16:44:39 | IP (Hash): 1206051866
    Hey,

    wenn du mit Sport anfangen willst, empfehle ich dir ein Fitnessband. Diese bekommst du auf https://fitnessband.de.com/ schon relativ billig. Diese können dir gerade am Anfang sehr weiterhelfen. Ich selbst habe auch so ein Band und bin damit sehr zufrieden.

    Liebe Grüße
    Bearbeitet von User am 21.06.2017 16:45:38. Grund: schreibfehler