Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Leichter Überzucker nach Sport

  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 13
    Mitglied seit: 17.02.2016
    am 31.03.2016 00:31:08 | IP (Hash): 298885920
    Eine kleine Frage von mir ;-)

    Ich habe beobachtet, dass mein BZ an sich in Ordnung ist.
    Wenn ich allerdings morgen nach dem Aufstehen, ohne Mahlzeit, Sport machen gehe,
    kann ich danach Werte um die 110 messen.

    Ich bin kein Diabetiker. Bei mir wurde lediglich mal reaktive Hypoglykämie diagnostiziert, die ich jedoch eig austherapiert habe.

    Habe jetzt etwas den BZ beobachtet. Sonst ist alles soweit in Ordnung.

    Sind die Werte morgens, nüchtern, nach etwas anstrengenderem Sport im Rahmen des Gesunden?
    Habe schon gelesen, dass ein leicht höherer BZ normal sein kann.

    Oder kommen gesunde Menschen dennoch nicht in die Bereiche?

    Danke :)
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2224
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 31.03.2016 06:20:30 | IP (Hash): 234623698
    Itchit schrieb:
    Sind die Werte morgens, nüchtern, nach etwas anstrengenderem Sport im Rahmen des Gesunden?
    Oder kommen gesunde Menschen dennoch nicht in die Bereiche?


    Ja, diese Werte sind voll im Rahmen des Gesunden. Nach den Mahlzeiten sind bei vollkommen Stoffwechselgesunden auch Werte bis 140 ganz normal.

    Die leichte Erhöhung bei anstrengendem Sport kommt durch Stresshormone zustande. die die Leber zur Ausgabe von zusätzlicher Glukose veranlassen. Das ist vollkommen normal, du brauchst es nicht weiter zu beobachten.

    Beste Grüße, Rainer
     1 Benutzer dankte für diesen Nützlichen Beitrag.
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 13
    Mitglied seit: 17.02.2016
    am 31.03.2016 10:57:08 | IP (Hash): 976023283
    Super, danke :)