Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Urlaub in Ägypten - Rotes Meer - Kind mit Diabetes

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 08.09.2016
    am 08.09.2016 20:04:37 | IP (Hash): 1811933267
    Hallo zusammen,

    wir planen nächstes Jahr einen Urlaub am Roten Meer - im Gebiet Marsa Alam/El Quseir. Unser Sohn ist Diabetiker. Wer hat Erfahrungen mit Hotels in diesem Gebiet, die auch Diabetikerkost und Getränke anbieten? Über Empfehlungen würden wir uns sehr freuen




    Bearbeitet von User am 08.09.2016 20:05:34. Grund: text
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 1626
    Mitglied seit: 14.11.2014
    am 09.09.2016 08:03:15 | IP (Hash): 2108455638
    Hallo!

    Zuckerfreie Getränke werden in den Hotels wohl auch in der Region angeboten – bei soviel "West"-Urlaubern sollte das mittlerweile Standard sein.

    Was genau meinst Du denn mit Diabetikerkost? Ist euer Sohn auf CT eingestellt?
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 109
    Mitglied seit: 15.06.2015
    am 09.09.2016 11:46:30 | IP (Hash): 1422844714
    Diabetikerkost ist der größte Schwachsinn! Dachte das wäre auf dem Markt verboten worden..?!
    Und Getränke..? Was ist mit Wasser und Light/Zero ? Würd mich wundern wenn es das da nicht auch geben würde... Deit vllt nicht, aber Light und Zero wird es doch wohl überall geben, denke ich
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 08.09.2016
    am 10.09.2016 16:30:19 | IP (Hash): 1811933267
    Hallo,
    es geht vor allem um Zuckerfreie Getränke. Unser Sohn kann alles essen, dass ist kein Problem.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 986
    Mitglied seit: 22.09.2014
    am 10.09.2016 17:44:27 | IP (Hash): 2134063557
    Ralph74 schrieb:
    Hallo,
    es geht vor allem um Zuckerfreie Getränke. Unser Sohn kann alles essen, dass ist kein Problem.



    Naja, meiner Erfahrung nach kriegen Kinder von diesen sog. zuckerfreien Getränken sehr oft Durchfall. Ich würde ihm Wasser mit einem Spritzer Apfelsaft geben.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 816
    Mitglied seit: 13.05.2016
    am 12.09.2016 02:07:47 | IP (Hash): 2097828581
    Ralph74 schrieb:
    Hallo,
    es geht vor allem um Zuckerfreie Getränke. Unser Sohn kann alles essen, dass ist kein Problem.



    Hallo Ralph,
    deine Aussage ist doch fraglich bzgl. alles essen können, aber 'nur' auf zuckerfreie Getränke achten zu müssen.
    Mineralwasser (Flaschen, nicht Leitungswasser, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Reisediarrhoe) gibt's fast überall.

    Bei einem Typ1-er?-Kind muss auch das Essen berücksichtigt werden, was die Einschätzung der Kohlenhydrate betrifft. Was hier im Heimatland gelingen mag, muss nicht unbedingt am Urlaubsort/Gastland bzgl. landestypischer Ernährung (Ausflüge) funktionieren.
    Ägypten ist landestypisch für einen Diabetiker schwierig mit Hülsenfrüchten, Brot, Süßwaren.
    siehe https://de.wikivoyage.org/wiki/Essen_und_Trinken_in_%C3%84gypten

    Als erwachsene Typ 1er achte ich eher bei der Urlaubsplanung auf Hotel/Apartment mit Kühlmöglichkeit für den Insulin-Vorrat, lieber Essen in Buffetform, um KH-spezifisch besser auswählen zu können, also eher nicht mehrgängige Menüs, oder so Mischmasch-Eintöpfe.

    Im übrigen nehme ich eine Waage mit, egal in welches Land.
    Selbst hier in Deutschland variieren die Brötchengewichte zwischen 40 und 90 Gramm (Weißmehl/Mehrkorn) und kann das nach Augenschein immer noch nicht einschätzen, geschweige denn Fladenbrot.
    Für unterwegs ist eine kleine Löffelwaage hilfreich.

    Liebe Grüße
    Elfe
    Bearbeitet von User am 12.09.2016 02:08:47. Grund: .
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 10.08.2017
    am 11.08.2017 11:22:11 | IP (Hash): 1572357190
    Ralph74 schrieb:
    Hallo zusammen,

    wir planen nächstes Jahr einen Urlaub am Roten Meer - im Gebiet Marsa Alam/El Quseir. Unser Sohn ist Diabetiker. Wer hat Erfahrungen mit Hotels in diesem Gebiet, die auch Diabetikerkost und Getränke anbieten? Über Empfehlungen würden wir uns sehr freuen






    Hey , kannst du berichten in welchem Hotel ihr wart und wie es war ? Meine Tochter ist auch Diabetikerin und wir würden gerne mit ihr nach Ägypten. sie ist 6 Monate und wir haben ohnehin total bammel das erste mal mit ihr zu vereisen.. überlegen uns auch extra nen reisebuggy zuzulegen. habt ihr euch einen buggy zugelegt? uns wurder dieser hier empfohlen:
    http://www.kinderwagen.com/gesslein-s5-liegebuggy-leicht-177000-schwarz-a-26971

    Lg Jana