Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Kräuter und Gewürze bei Diabetes

  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 15
    Mitglied seit: 27.02.2017
    am 18.03.2017 16:34:00 | IP (Hash): 1621963147
    Hallo Forum,
    als absolute Kräuterliebhaberin und Typ1 möchte ich Euch auf folgende Informationen hinweisen.

    - http://www.diabetesade.com/ernahrung/lebensmittel-krauter-und-gewurze-zum-blutzuckersenken.html
    - https://www.cerascreen.de/news/4-gewurze-die-den-blutzucker-senken-konnen.html
    - http://www.got-big.de/Blog/10-super-gewurze-fur-mehr-gesundheit-und-eine-bessere-fettverbrennung/

    Nicht jedem schmeckt Zimt im Morgenkaffee oder ein scharfes,indisches Curry... Aber vielleicht ist ja für di/en Eine/n etwas zum Ausprobieren dabei.

    Meine Favoriten sind allerdings Kardamom und Avocado! Und... spritzen nicht vergessen!

    Liebe Grüße, Claudia

    *************************************************************
    Sugar in the Morning, Sugar in the Evening, Sugar at Suppertime...
    https://www.youtube.com/watch?v=aH9HlmVfdyg
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 2880
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 18.03.2017 16:39:49 | IP (Hash): 1249442822
    Und um wie viele IEs kannst Du bei ansonsten gleichen Portionen für den gleichen BZ mit den Gewürzen weniger spritzen als ohne?

    ----------------------------------------------
    Dieser Beitrag ist kein Ersatz für eine persönliche ärztliche Diagnose oder/und Behandlung.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 612
    Mitglied seit: 26.03.2016
    am 18.03.2017 17:01:03 | IP (Hash): 1356773708
    Da wird gaaaaaarrrrnichts weniger.

    ----'--'-----''-
    DO NOT FEED THE TROLL!!!
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 15
    Mitglied seit: 27.02.2017
    am 18.03.2017 17:02:07 | IP (Hash): 1621963147
    Hallo Jürgen,
    ich beobachte, dass ich weniger Spitzenwerte über 250mg/dl habe. Also spare ich schon mal die Korrektur-IEs, im Schnitt waren es bei mir 3-4 pro Tag.

    Liebe Grüße, Claudia

    *************************************************************
    Sugar in the Morning, Sugar in the Evening, Sugar at Suppertime...
    https://www.youtube.com/watch?v=aH9HlmVfdyg
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 612
    Mitglied seit: 26.03.2016
    am 18.03.2017 17:08:48 | IP (Hash): 1356773708
    Aha.... und warum ist diese Korrektur nöttig?

    ----'--'-----''-
    DO NOT FEED THE TROLL!!!
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 15
    Mitglied seit: 27.02.2017
    am 18.03.2017 17:18:57 | IP (Hash): 1621963147
    ???

    Es muss auch solche wie Euch geben, die sich nur an wissenschaftlich belegten Ergebnissen orientieren. :-D

    Liebe Grüße, Claudia

    *************************************************************************
    Sugar in the Morning, Sugar in the Evening, Sugar at Suppertime...
    https://www.youtube.com/watch?v=aH9HlmVfdyg
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 2880
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 18.03.2017 17:31:34 | IP (Hash): 1249442822
    Wenn Du Input zur Verbesserung anpreist, ist doch nur logisch, dass Du zur Wirkung Schreibe und Antwort stehen solltest. Anders, wenn Du schreibst, dass Du dich mit den Kräutern besser als ohne fühlst und einfach anregst, dass andere probieren, ob sie sich so nicht auch besser fühlen ;)

    ----------------------------------------------
    Dieser Beitrag ist kein Ersatz für eine persönliche ärztliche Diagnose oder/und Behandlung.
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 15
    Mitglied seit: 27.02.2017
    am 18.03.2017 17:40:34 | IP (Hash): 1621963147
    MissMarple schrieb:
    ... Aber vielleicht ist ja für di/en Eine/n etwas zum Ausprobieren dabei.



    ;-)

    Liebe Grüße, Claudia

    *************************************************************************
    Sugar in the Morning, Sugar in the Evening, Sugar at Suppertime...
    https://www.youtube.com/watch?v=aH9HlmVfdyg
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 2880
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 18.03.2017 17:57:43 | IP (Hash): 1249442822
    So wie bei abnehmendem Mond besser rechts vom Nabel spritzen und bei zunehmendem besser links? Duckundwech............. ;)

    ----------------------------------------------
    Dieser Beitrag ist kein Ersatz für eine persönliche ärztliche Diagnose oder/und Behandlung.
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 15
    Mitglied seit: 27.02.2017
    am 19.03.2017 19:49:14 | IP (Hash): 1164500205
    Jenau, aber bitte unter Beachtung des Aszendenten... :-D

    Liebe Grüße, Claudia

    *************************************************************************
    Sugar in the Morning, Sugar in the Evening, Sugar at Suppertime...
    https://www.youtube.com/watch?v=aH9HlmVfdyg
    Bearbeitet von User am 21.03.2017 17:36:05. Grund: .