Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Nebenwirkung Jardiance

  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 22
    Mitglied seit: 05.08.2017
    am 25.01.2018 12:46:20 | IP (Hash): 854087915
    Moin
    Nehme nun ûber eine Woche Jardiance 10 mg.
    BZ Senkung gering.Nebenwirkung groß.
    Mein Wasserbedarf hat sich verdreifacht,immer Durst.
    Den ganzen Morgen Kreislaufschwierigkeiten,mußte mich
    hinlegen,Kopfschmerzen.Heute abgesetzt Alles prima.
    Werde nächte Woch 2. Versuch starten.Wenn wieder
    Probleme dann zum Doc

    Gruß aus der Sonne

  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2344
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 25.01.2018 17:17:21 | IP (Hash): 1520454468
    Vogel schrieb:
    Werde nächte Woch 2. Versuch starten.

    Hallo Vogel.

    ich sehe nicht viel Sinn in einem 2. Versuch. Was sollte dann anders laufen? Allein schon die starke BD-Senkunge kannst du im Gegensatz zu den meisten Typ2-Diabetikern nicht gebrauchen. Dass du mit so niedrigem BD (100/68 und niedriger) Kreislaufprobleme bekommst, ist ganz klar.

    Mach dich am besten gleich auf den Weg zu deinem Arzt. Für dich gibt es noch mehrere Therapieoptionen. Du solltest mit deinem Arzt zusammen versuchen, eine gute zu finden.

    Viel Erfolg, Rainer
    Bearbeitet von User am 25.01.2018 20:21:08. Grund: .
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 980
    Mitglied seit: 13.05.2016
    am 25.01.2018 17:28:16 | IP (Hash): 949507462
    Hallo Vogel,
    die Kreislaufschwierigkeiten können aufgrund des viel zu stark gesenkten Blutdrucks liegen
    Vogel schrieb:

    Nach Einnahme von 10 mg Jardiance geht nicht nur mein BZ runter auch mein Blutdruck.100/68 gibts da ein Zusammenhang.


    Mit Blutdruck um die 100 fühlt man sich nicht gut: Schwindelig, schwarz vor Augen, aus Hocke aufstehen - Kopf ist oben, aber das Blut noch nicht.
    Habe sogar mal Kreislauftropfen als Medikament bekommen, um Blutdruck anzuheben.

    Würde aufgrund der nur leichten BZ-Senkung und der Nebenwirkungen direkt einen Arzt-Termin ausmachen und den Selbstversuch bleiben lassen.

    Gruß Elfe
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 33
    Mitglied seit: 10.10.2016
    am 27.01.2018 13:30:18 | IP (Hash): 155585422
    Ich bin Typ 1 Diabetiker 75 kg; nehme seit November 2017 5 mg Jardiance täglich zu mir; sportlich aktiv; hba1c: 7.3

    Zu meinen Nebenwirkungen (Cons):
    - Hoher Wasserbedarf ( Ich trinke aktiv 3-5 Liter Flüssigkeiten / Tag (Tees, Wasser, Kakao); leere so 2-3 x - 1 Liter Thermoskanne + weitere Getränke;
    - Ich muss 2-3 mal jede Nacht auf die Toilette ;(
    - Gewichtsverlust
    - Wahrscheinlich nicht für Personen mit dauerhaft hohem BLZ geeignet (kann mir nicht vorstellen wie hoch da die Wasserausscheidung sein würde)

    Pros:
    - weniger starke BLZ schwankungen nach oben bei Verzehr von Kohlenhydraten / falschen Abschätzungen der Insulinmengen)
    Bearbeitet von User am 27.01.2018 13:33:40. Grund: -
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 22
    Mitglied seit: 05.08.2017
    am 27.01.2018 19:28:23 | IP (Hash): 854087915
    Hallo
    Habe Jardiance abgesetzt.Nebenwirkung zu stark.
    Versuche jetzt mein HbA1c von 7,5 zu halten.
    Sehr wenig KH viel Bewegung 10000 Schritte amTag.

    Gruß aus der Sonne
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 3384
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 27.01.2018 19:51:54 | IP (Hash): 1632550234
    Daumendrück!

    ----------------------------------------------
    Dieser Beitrag ist kein Ersatz für eine persönliche ärztliche Diagnose oder/und Behandlung.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 980
    Mitglied seit: 13.05.2016
    am 28.01.2018 00:11:54 | IP (Hash): 399021761
    Hallo M4x,
    warum um himmelswillen nimmst du Jardiance (2er Medikament) als junger 1er und Pumpenträger ?
    Solltest du auch per Insulin hinbekommen, auch mit besserem HbA1c kleiner/gleich 6,5.

    Umgang mit Insulin ist nicht so einfach, gibt aber Anleitung dazu mittels Basalratentest, Faktoren etc.
    - Ansonsten siehe, was ich dir schon 2016 geschrieben habe. -

    Hallo Vogel,
    du hattest bisher zwei Medikamente aus zwei unterschiedlichen Substanzklassen und Wirkungsweisen.
    Da gibt es noch weitere Optionen
    https://www.diabetesde.org/ueber_diabetes/therapie_bei_diabetes/alles_ueber_blutzuckersenkende_medikamente
    Bitte mit deinem Arzt besprechen, welches andere du testen könntest.
    Dein HbA1c mit 7,5 ist zu hoch.
    Vollwertige Ernährung ist gut und Bewegung unterstützend sowieso.

    Grüße Elfe
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 22
    Mitglied seit: 05.08.2017
    am 28.01.2018 09:29:39 | IP (Hash): 854087915
    Hallo M4x

    Teilst Du die 10 mg Jardinace.Denn 5 mg gibt es nicht.

    Gruß aus der Sonne