Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Sommerzeitumstellung mit Pumpe

  • diesel

    Rang: Gast
    am 17.03.2007 09:29:13
    Hallo Pumpis,

    wie macht ihr das mit der Umstellung auf die Sommerzeit am letzten Sonntag im März, also in einer Woche? Stellt ihr nur einfach die Uhrzeit in der Pumpe um und gut ist, oder wie handhabt ihr das?
    Gerade um 3:00 Uhr ändert sich bei mir die Basalrate deutlich. Das ist aber dann ja plötzlich eine Stunde früher.


    MfG

    Gerd
  • ds

    Rang: Gast
    am 10.10.2007 00:17:54
    wenn auch schon eine Zeit her, aber die Sommerzeit nähert sich dem Ende, und das Ganze beginnt von vorne.
    Wenn man Probleme wegen der Insulinmenge bekommt, muss man an der Pumpe entsprechend die Einstellung verändern, oder eine Kleinigkeit zu sich nehmen, je nachdem der BZ gerade zu der Zeitumstellung steht. Man sollte sich aber nicht verrückt machen. Eine Stunde wirft niemanden aus der Bahn, auch nicht wenn die Basalmenge ein wenig hinterherläuft.
    Man kann nicht alles berücksichtigen. Dann wird man der Sklave seiner Krankheit. Auch ein Gesunder muss die Umstellung über sich ergehen lassen, Schichtdienstler haben da auch Probleme.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 03.10.2014
    am 03.10.2014 20:44:08
    Ich habe letztens einen Brief des Landesamtes für Soziales bekommen. Darin ist von einer aktuellen versorgungsmedizinischen Verordnung die Rede, nach der der Diabetes ohne Diabetestagebuch mit Eigenmessungen nur noch mit einem Grad der Behinderung von 20 berücksichtigt werden kann die Rede. Im weiteren Verlauf teilt man mir mit, dass man mir die Prozente streichen werde, wenn ich nicht mein Tagebuch einreiche!! Dann hätte ich auch keinen Ausweis mehr!

    ________________
    http://www.testking.co.uk/exam/70-488.html
    http://www.sienaheights.edu/
    http://www.comptia.org/
    http://web.mit.edu/
    http://en.wikipedia.org/wiki/CompTIA
    https://www.facebook.com/CompTIA
    http://www.youtube.com/user/HP

    Bearbeitet von User am 25.10.2014 12:54:41. Grund: i like this post
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 7
    Mitglied seit: 22.09.2014
    am 07.10.2014 13:23:35
    Hallo Diesel,

    ich lass die Pumpe durchlaufen und teste nach dem Aufstehen - ist der Zucker zu hoch, wird eben korrigiert, ist er zu niedrig, wird was gegessen.
    Ich habe das im Laufe der Jahre immer so gehandhabt und komme damit ganz gut zurecht. Es gibt ja auch die Möglichkeit der Basalratenanpassung (höher oder niedriger), dass musst du halt mal ausprobieren. Die Pumpe bietet die Möglichkeit - warum sollte sie dann nicht auch genutzt werden?


    @hadi:
    Was hat dein Beitrag hier mit dem Thema Sommerzeit zu tun??
    Bearbeitet von User am 07.10.2014 13:24:30. Grund: Hinweis