Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Diabetespatient :(

    Rang: Gast
    am 12.01.2006 13:10:23
    Guten Tag

    Ich habe seit etwa 4 Jahren Diabetes und meine Werte sind in letzter Zeit nicht die Besten da ich keinen Sport treibe und auf der Arbeit nur hinterm Rechner SITZE...
    In den letzten Wochen ist meine Vorhaut trocken geworden und teilweise rissig....was kann ich abgesehen davon, meine Werte wieder zu verbessern und Sport zu treiben, medizintechnisch noch dazu tun? Also irgendwelche creme empfehlungen oder so? Erfahrungen?

    Danke im Vorraus
  • Fuchs

    Rang: Gast
    am 12.01.2006 17:08:45
    Hallo,

    nur ein kleiner Einwand: Auch ich treibe keinen Sport und sitze viel hinter dem Rechner. Aber meine Werte stimmen. Merke: Deine Werte sind nicht schlecht
    w e i l Du momentan so drauf bist, sondern weil Du schlecht eingestellt bist oder es Dir an der Selbstdisziplin mangelt. Habe ich Recht?

    Beim Vorhautproblem kann ich leider nicht helfen. Ich tippe aber mal auf eine Hydrocortisoncreme.

    Fuchs
  • Zuckermeier

    Rang: Gast
    am 12.01.2006 19:38:29
    Hallo!

    Das Hydrocortison würde entzündungshemmend wirken. Also würde ich lieber zu etwas fetthaltigem greifen. Aber auch eine dermatologische Abklärung wäre sinnvoll, um z.B. einen Pilz auszuschließen.


    Viele Grüße
    Zuckemreier von Zuckermeier
  • zz

    Rang: Gast
    am 12.01.2006 22:46:15
    Hatte ich auch. Geht nach einiger Zeit wieder von alleine weg. Einfach Geduld.
  • InsulinDiver

    Rang: Gast
    am 16.01.2006 10:07:27
    Halli,hallo!

    Dieses Problem hatte ich auch und wuste zu der Zeit nicht warum. Mein Diabetes wurde erst später festgestellt (per Zufall).
    War bereits so schlimm das "Nix mehr ging" :-(

    Ich habe es alleine wieder in den Griff bekommen.
    1. Nach jedem "Pinkeln" waschen, und mit "Bebanten-Salbe" eincremen.
    2. Erstmal den "Kleinen" etwas schonen

    Mein Mädel (Apothekerin) wollte auch gleich mit Kortison und so... Habs aber auch ohne hinbekommen!

    Sollte nach 2-3 Tagen vorbei sein, wenn nicht auf jeden Fall zum Arzt.
    BZ sollte dringen in Ordnung kommen!
    Wichtig-Wichtig-Wichtig!

    Mir wurde gesagt kommt vom Zucker im Urin, kann Entzündungen geben die die Haut austrocknen, und rissig machen.


    von InsulinDiver
  • Themenanfänger

    Rang: Gast
    am 17.01.2006 15:16:18
    Danke für die zahlreichen Tips!
    Habs mit Bepanthen und Nivea Body Milk wieder hingekriegt....leider hab ich keine Zeit mich um meine Zuckerwerte zu kümmern,...muss es aber wohl in den nächsten Tagen auf die Kette kriegen, weil ich langsam schon blaß im gesicht werde,...naja alles nit leicht!

    Danke danke danke nochmal ;) von Themenanfänger
  • michael

    Rang: Gast
    am 21.01.2006 13:13:14
    ich habe seit kurzem das selbe problem.wollte mal wissen, ob dieses problem unbedingt mit diabetes zu tun hat.?ich bin 22 und man hat bei mir bisher kein diabetes festgestellt.
  • Daniel

    Rang: Gast
    am 29.01.2006 23:56:53
    Ich hab das selbe Problem mit der ausgetrockneten Vorhaut, bei mir kommt es aber immer mal wieder, heilt nie richtig ab.
    Hab mich aber auch noch nie auf Diabetes untersuchen lassen, muss es denn damit zu tun haben? ich bin erst 19 Jahre alt und bei mir gab es noch keine Anzeichen dafür.
  • rudi

    Rang: Gast
    am 30.01.2006 10:42:55
    wenn du an einer apotheke vorbeikommst...
    lass den zucker messen, kostet 1 ¤ und die
    sagen dir was sache ist.

    von rudi
  • Hanny

    Rang: Gast
    am 02.02.2006 14:42:06
    Ehrlich gesagt, würde ich mir die Zeit nehmen, und mich um den Zucker kümmern. Das ist doch
    der letzte Schrei "keine Zeit".

    von Hanny
     1 Benutzer dankte für diesen Nützlichen Beitrag.