Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Verhütungsmittel

am 26.12.2005 20:18:09 Hormone schlagen sich grundsätzlich auch auf den zucker nieder - so ist es eben. Vielleicht ginge eine Hormonspirale oder ein Implanon im Oberarm, das müsste man ausproberen - es gibt niedrig dosierte Pillen mit diesem Hormonen, es sind eben sehr viel weniger im Implantat bzw. in der Spirale. Wenn das noch nicht geht: wie wäre eine Kupferspirale - hat aber das risiko einer späteren Unfruchtbarkeit, musst Du entscheiden, ob das für Dich schlimm wäre. Oder Du erkundigst Dich nach nicht hormonalen Alternativen, wie Diaphragma oder Pesar. Die sind sicherer als Kondome - und angenehmer in der Anwendung, wenn Du es gewohnt bist. Vor allem unauffälliger, und Du kannst es schon vor der Verabredung einlegen, statt dann zu unterbrechen wenn es spannend wird.

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen