Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Nüchternwerte, Neuropathie, Prädiabetes

am 28.12.2016 10:05:43 Moin,

seit ca. 1-2 Wochen sind meine Nüchternwerte für meine Verhältnisse auffällig stark gestiegen. Ich war sonst immer um die 90 bis max 100. Vor einer Woche habe ich mal wieder getestet und hatte morgens überraschende 121 (Vor 3 Wochen waren meine Werte noch normal um die 90). Seit dem täglich gemessen und immer um die 110, heute zB 115. Das hatte ich noch nie, vor allem nicht so konstant über einen Zeitraum. Ausreißer kamen ganz selten mal vor, zB hatte ich mal vor einem Jahr morgens 127 als ich am Abend zuvor eine Gemüse-Linsen-Pfanne gegessen hatte. Solch einen Wert hatte ich aber weder davor noch danach jemals wieder gemessen, jedenfalls bis jetzt. Deutet das auf eine rapide Verschlechterung hin?

Dann zu Neuropathie (PNP) unter Prädiabetes (PD) Bedingungen. Vor ca. einem halben bis 3/4 Jahr nahm ich zu ersten Mal bewusst Sensititvätsstörungen an den Oberseiten der Zehen des rechten Fußes wahr. Nun hat sich ausgerechnet an dem Fuß der kleine Zeh seit ein paar Monaten deutlich rot/dunkelrot verfärbt, es geht nicht mehr weg. Ich dachte zunächst, dass es sich um Druckstellen handelt. Aber das kann es eigentlich gar nicht sein. Zusätzlich scheint sich der Fuß zu deformieren. Der Knöchel vor dem besagten Zeh ragt sichtbar seit einigen Wochen heraus und scheint weiter zu wachsen, ich merke es beim Tragen von Schuhen, die neuerdings alle mehr oder weniger stark drücken. Die Stelle hat sich ebenfalls rot verfärbt. Bei einer kurzen Recherche habe ich erfahren, dass sich PNP häufig bereits unter PD Bedingungen entwickeln. Das Risiko ist ähnlich hoch wie bei manifestem Diabetes, wenn Nüchternwerte und Nachessen-Werte prädiabetisch erhöht sind. Habe ich mir tatsächlich schon eine PNP eingefangen? Hat jemand Erfahrung mit PNP unter PD?

Bearbeitet von User am 28.12.2016 10:43:42. Grund: .

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen