Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

KLONEN (Übertragen) von Einstellungen ...

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 03.10.2016
    am 03.10.2016 11:04:18 | IP (Hash): 1054294767
    Hallo

    Meine Konfiguration:

    1. PC:
    Accu-Chek Smart Pix Software --- Accu-Chek Smart Pix Datenauslesegerät

    2. Accu-Chek Combo:
    Accu-Chek Aviva Combo --- Accu-Chek Spirit Combo

    Funktioniert gut!

    Nun ist das Display des Aviva Combo nicht mehr in Ordnung und ich habe ein zweites Gerät hier ...
    - Wie kann ich nun die Einstellungen übernehmen auf das neue Gerät!
    - 1:1 Kopieren von Einstellungen von Aviva Combo zu Aviva Combo
    - Software oder andere Tipps / Tricks !

    Danke für Eure Hilfe
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 93
    Mitglied seit: 14.05.2016
    am 13.11.2016 16:50:08 | IP (Hash): 1923838483
    Hallo,

    nach dem ich letztens erst das Insight per Hand neu konfiguriert habe, habe ich kurz vor Beendigung etwas ausprobiert.

    Mit SmartPix kann man eine Konfigurationsdatei erstellen.

    Das alte Messgerät kpl. auslesen und die aktuelle Konfigurationsdatei erstellen, dann aus der Pumpe löschen. Am neuen Messgerät Datum und Uhrzeit einstellen und das neue Messgerät mit der Pumpe koppeln. Jetzt das Messgerät auslesen und die Konfigurationsdatei öffnen und speichern in Gerät und PC anklicken. Die Datei anders benennen als das Original. Dann wird die Konfigurationsdatei auf dem Messgerät gespeichert. Danach zur Kontrolle die Konfigurationsdatei des neuen Messgeräts erstellen und mit der alten vergleichen.

    Reiner
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 93
    Mitglied seit: 14.05.2016
    am 26.03.2017 15:52:54 | IP (Hash): 533984645
    Hallo,
    da das o. g. Messgerät nach nicht mal 4 Monaten schon 20 Elektronik-Fehlermeldungen abgeben hatte habe ich es reklamiert und ein neues Gerät bekommen.

    Dieses Mal bin ich so vorgegangen dass ich die Konfigurationsdatei kpl. kopiert habe.
    Allerdings funktioniert das nur wenn die Grundeinstellungen manuell vorgenommen und gespeichert wurden. Sonst lässt sich das Messgerät nicht mit der Pumpe koppeln.

    - Zuerst das alte Messgerät kpl. auslesen (auch BZ-Werte und Einstellungen)
    und die aktuelle Konfigurationsdatei erstellen.
    - Dann das alte Messgerät aus der Pumpe löschen.
    - Am neuen Messgerät manuell Sprache, Datum, Uhrzeit sowie die Grundeinstellungen
    KH oder BE einstellen und den Bolusmanager aktivieren.
    - Die Eingabe abschließen und speichern.
    - Dann das neue Messgerät mit der Pumpe koppeln.
    - Jetzt das neue Messgerät auslesen und die zuvor erstellte Konfigurationsdatei mit
    SmartPix öffnen und speichern in Gerät und PC anklicken.
    - Die zu speichernde Datei vorsichtshalber anders benennen als die
    Originaldatei. Dann wird die Konfigurationsdatei auf dem Messgerät gespeichert.
    - Danach zur Kontrolle die Konfigurationsdatei des neuen Messgeräts erstellen und mit der
    Originaldatei vergleichen.

    Der/die seitlich beim Aviva Insight eingesetzte Chip/Speicherkarte speichert keine auslesbaren Daten, er wird nur für die Codierung der Teststreifen benötigt.
    Da es schon jahrelang keine unterschiedlichen Chips mehr für die AkkuChek Teststreifen gibt, verstehe ich nicht warum man dieses Teil nicht gleich mit im Gerät integriert hat.

    Reiner