Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 24
    Mitglied seit: 06.06.2017
    am 02.07.2017 12:12:08 | IP (Hash): 33579265
    Vor einigen Wochen bin ich hier mit einem Nüchternwert von 13,4 und einer neuen Speisekarte gestartet. Aktuell kann ich meine Speisekarte mit "nüchtern 8,5" kennzeichnen (wiederholbar). Wie kann man diesen Wert einordnen?

    Am Di ersetze ich einige Kohlenhydrate durch Eiweiss.

    Grüßli
    Bearbeitet von User am 02.07.2017 12:12:51. Grund: Schreibfehler
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2224
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 02.07.2017 13:02:36 | IP (Hash): 2048916771
    charlih schrieb:
    Wie kann man diesen Wert einordnen?

    Dazu kann man auf jeden Fall sagen, dass du dich auf einem guten Weg befindest - Glückwunsch und weiter so. :=)

    Die gute Entwicklung ist bestimmt noch nicht abgeschlossen. Die Nüchternwerte sinken nicht von heute auf morgen. Wenn du die BZ-Werte nach den Mahlzeiten gut im Griff hast, dann gehen die Nüchternwerte langsam auch immer weiter nach unten. Ein Traumziel wären Nüchternwerte um 5,6mmol/l (=100mg/dl). Ich bin gespannt, wie weit du mit deinen Bemühungen noch kommst. Einen ganz tollen Start hast du auf jeden Fall schon mal hingelegt.

    Alles Gute, Rainer
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 24
    Mitglied seit: 06.06.2017
    am 02.07.2017 13:56:58 | IP (Hash): 33579265
    Danke, Rainer. Bin selbst gespannt, aber jetzt schon etwas gelassener.

    Grüßli
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 24
    Mitglied seit: 06.06.2017
    am 04.07.2017 19:58:55 | IP (Hash): 33579265
    Verschoben !

    Nachdem mich meine Speisekarte von 13,4 auf 8,5 gebracht hatte, hat sie heute noch einen draufgelegt mit 7,6 (alles nüchtern). Jetzt will ich sie noch paar Tage beobachten, ob sie vielleicht noch etwas auf der Pfanne hat. Die Änderung der Speisekarte (KH runter, Eiweiss rauf) ist also etwas verschoben.

    Grüßli
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 3161
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 05.07.2017 12:09:15 | IP (Hash): 800986236
    Weiter so, 6 wär nicht schlecht ;)


    ----------------------------------------------
    Dieser Beitrag ist kein Ersatz für eine persönliche ärztliche Diagnose oder/und Behandlung.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2224
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 05.07.2017 15:36:06 | IP (Hash): 1360523761
    Toller Erfolg. 😃

    Für die kurze Zeit ist das super - schneller geht fast nicht mehr.

    LG Rainer
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 24
    Mitglied seit: 06.06.2017
    am 06.07.2017 09:51:22 | IP (Hash): 33579265
    Ja, das ist schon ein Ding. Der 70-Prozenter (aus Frankreich) hat schon auf meinem Teller gelegen! Mittlerweile ist er den Weg gegangen, den alle Käse gehen, und ich musste zukucken...

    Ein sehr erfreuter
    charlih
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2224
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 06.07.2017 15:07:05 | IP (Hash): 928579718
    Hallo Charlih,

    dass mit dem zukucken verstehe ich jetzt nicht.

    Dein BZ steigt sowohl bei Eiweiß als auch bei Fett nur wenig an, bei Fett sogar noch weniger als beim Eiweiß. Viel Brot kannst du zwar nicht unter den Käse legen, aber der 70%ige Käse schmeckt bestimmt auch ohne Brot sehr gut. Lass dir lieber nicht die besten Bissen vom Teller nehmen.

    Guten Appetit, Rainer
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 24
    Mitglied seit: 06.06.2017
    am 07.07.2017 11:29:14 | IP (Hash): 33579265
    Ja freilich, Rainer. Sobald ich weiß, bis zu welcher Grenze meine aktuelle Speisekarte mich bringt, ist die "Speisekarte 2" dran, und da sind dann auch die 70% dabei (ohne Brot). Mir tropft schon der Zahn!

    Grüßli
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 24
    Mitglied seit: 06.06.2017
    am 09.11.2017 17:17:12 | IP (Hash): 1987301197
    Hallo zusammen,

    da bin ich wieder. Erst hab ich die Kalorien erhöht und die Kohlenhydrate weiter gesenkt, dann hab ich einen (sehr) kräftigen Geruch verströmt (ich vermute Ketose), und nun bin ich mit Doc Schnitzer im Gange. Schmeckt natürlich nicht berauschend, und zunehmen funktioniert auch nicht wegen der geringen Kalorien, aber es muss ja was geschehn. Im Moment liege ich zwischen 8 und 9.

    Grüssli