Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 6
    Mitglied seit: 30.07.2017
    am 01.08.2017 02:53:30 | IP (Hash): 550735619
    Hallo,

    ich habe vor einigen Tagen das Rezept dieser Ingwer-Suppe https://www.ingwer-info.de/karotten-ingwer-suppe-zubereiten/ nachgekocht. Irgendwie schein ich aber zu viel gespritzt zu haben, weil ich Abends dann Unterzucker hatte. Auf der Seite habe ich nun gelesen, dass Ingwer den BZ senkt. Kann das daran liegen? Wie berechnet man das dann?

    LG
    Bearbeitet von User am 01.08.2017 02:54:03. Grund: Schreibfehler
     1 Benutzer dankte für diesen Nützlichen Beitrag.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 1645
    Mitglied seit: 14.11.2014
    am 01.08.2017 08:27:25 | IP (Hash): 2108455638
    Hi!

    Am Ingwer liegt das nicht... Du hast Dich wohl schlicht und einfach mit dem Bolus verrechnet.

    Dem Süppchen fehlen Kalorien, die in Deinem Bolus-Faktor mitberechnet werden.

    Deshalb sollte man für Obst/Gemüse eben den Faktor verringern. Um wieviel muss man dann schon selbst testen.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 862
    Mitglied seit: 13.05.2016
    am 02.08.2017 19:05:41 | IP (Hash): 1020391575
    Hallo Christin,
    denke auch, daß du dich eher bei den KHs der Zutaten verschätzt hast.
    Hast du ev. KH der Möhren eingerechnet ?
    Diese werden generell nicht durch Insulin berücksichtigt, egal ob roh oder gekocht.
    Die KHs tröpfeln so langsam ins Blut, daß Gemüse generell nicht mit Insulin bedacht wird.
    Ausnahme: Gekochte Hülsenfrüchte - da ist die Stärke schon etwas aufgeschlossen.
    Tiefkühl-Hülsenfrüchte (z.B. Erbsen) nur kurz erhitzt wiederum nicht.
    Musste mich betr. Unterzucker auch genauer mit dem Thema befassen.

    Aus meiner Sicht sind in dem Suppenrezept als zu berechnenden KEs die Zutaten Orangensaft, Kokosmilch, TL Zucker und ev. auch die Currypaste (je nach Inhaltsangabe) zu berücksichtigen.

    Gruß Elfe
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 6
    Mitglied seit: 30.07.2017
    am 04.08.2017 00:56:47 | IP (Hash): 880658065
    Hallo,

    die Karotten habe ich eigentlich nicht berechnet. Eventuell liegt es ja daran, dass ich tagsüber Sport gemacht habe. Eventuell muss ich dann generell weniger Spritzen, wenn ich am Tag im Training war.

    LG
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 1645
    Mitglied seit: 14.11.2014
    am 04.08.2017 08:11:02 | IP (Hash): 2108455638
    Christin schrieb:
    Hallo,

    die Karotten habe ich eigentlich nicht berechnet. Eventuell liegt es ja daran, dass ich tagsüber Sport gemacht habe. Eventuell muss ich dann generell weniger Spritzen, wenn ich am Tag im Training war.

    LG



    Hi!

    Welchen Typ Diabetes hast Du denn und wie sieht denn Deine Therapie genau aus?

    Weil: Sportanpassung unter ICT sollte in der Schulung ein Thema gewesen sein...