Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Neue App von FreestyleLibre

  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 101
    Mitglied seit: 14.05.2016
    am 08.02.2018 11:35:10 | IP (Hash): 1439483563
    Hallo zusammen,
    seit gestern funktionierte die App zum auslesen von FreeStyleLibre nicht mehr.

    Am 05.02.2018 bekam ich beim Sensor scannen eine Nachricht eingeblendet dass bald eine neue App verfügbar ist und die alte abgeschaltet wird.

    Gestern (also einen Tag später) habe ich die neue App geladen, weil die alte App schon nicht mehr funktionierte.
    Der einzige Vorteil den ich bisher sehe, ist das teilen der Daten mit dem Arzt. Die Daten selbst werden an eine Cloud gesendet und man kann immer noch nicht darauf zugreifen und sie auf seinen PC ziehen.

    Habt ihr noch weitere Änderungen an der Bedienung feststellen können?

    Funktioniert das Ganze bei anderen Handys reibungslos oder treten irgendwelche Fehler auf?

    Reiner
    Bearbeitet von User am 08.02.2018 11:35:59. Grund: Text hinzugefügt
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 3384
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 08.02.2018 15:57:12 | IP (Hash): 2037392057
    Mir meldet die Neue häufig "Fehler bei Ergebnisanzeige". Die Anzeige entspricht dann immer der am Lesegerät. Folglich spinnt die App, aber vielleicht erklärt mir das ja auch noch jemand.

    Protokoll heißt eine Funktion, die ich öfter nutzen werde. Da werden alle Scans mit Zeit und Ergebnis und angezeigtem Richtungspfeil aufgelistet, UND da kann ich zum Scan auch ne Notiz eintragen, z.B. meinen Piekswert. Nach der Abbott-Theorie muss der Scan 5 Minuten weiter dann dem Piekswert entsprechen. Lassen sich super Screens als Beweisfotos schießen in Zeiten, wo Scan und Pieks schön weit auseinander kommen ;)

    Und alle Berichte von Tagesmuster bis Sensornutzung lassen sich direkt aus der App an alle Kontakte und wohin immer man’s speichern will exportieren. Schaumama
    Außer der oben angesprochenen rätselhaften Nachchricht und dem für mein Verständnis häufig viel zu großen Abstand zum Fingerpieks (aber am Lesegerät praktisch immer der selbe Wert) funzt die App auf meinem Mate 8 völlif unauffällig.

    ----------------------------------------------
    Dieser Beitrag ist kein Ersatz für eine persönliche ärztliche Diagnose oder/und Behandlung.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 104
    Mitglied seit: 27.06.2015
    am 08.02.2018 17:20:17 | IP (Hash): 944866921
    Habe vorgestern die Nachricht über den "App-Wechsel" per Mail erhalten, sofort die neue App installiert, da ich schon ein Konto bei Libre hatte wurden alle alten Werte sofort übertragen in neue App, z.Zt. funktioniert sogar die alte App noch weiter mit dem Verweis dass am 06.03.2018 Schluß mit dieser App sei.
    Ale Werte gleichen sich bei Lesegerät, App neu, App alt

    Mein Smartphone: Honor 6 von Huawei
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 101
    Mitglied seit: 14.05.2016
    am 11.02.2018 18:02:49 | IP (Hash): 1301746134
    Hallo zusammen,

    den Fehler "Fehler bei Ergebnisanzeige" mit Piepton habe ich auch. Die Hotline sagt das liegt an meinem Handy, da ist "nur" Android 4.2 drauf. Die App wäre für Geräte ab 6.0 oder höher geschrieben. Allerdings tritt der Fehler auch auf wenn ich eine manuelle Eintragung vornehme und das Feld schließe.

    Neu ist dass der Wert nicht gleich sichtbar ist, sondern man anstatt dessen erst ca. 5 sec ein graues Feld auf dem Bildschirm sieht.

    Dass man Daten manuell eintragen konnte das war bei der alten App schon so nur dass diese nicht mit ausgelesen und auf den PC exportiert wurden. Funktioniert das jetzt?

    Reiner
    Bearbeitet von User am 11.02.2018 18:04:55. Grund: Text hinzugefügt
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 3384
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 11.02.2018 20:17:52 | IP (Hash): 1054604823
    Mit mir ist der Hotliner in meine Handy Einstellungen gegangen, die Schriftgröße am Display kleiner stellen. Danach Fehleranzeige weg, aber die Anzeige für meine alten Augen zu klein. Genieße also jetzt wieder die Fehleranzeige ;)

    Keine Ahnung, wie man die Rohdaten vom Smartphone zum Compi kriegt. Wüßte auch nicht, was ich damit sollte. Alle Berichte sind praktisch überall hin exportierbar, u.a. also als Mailanhang und in dropbox und google drive und...

    ----------------------------------------------
    Dieser Beitrag ist kein Ersatz für eine persönliche ärztliche Diagnose oder/und Behandlung.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 101
    Mitglied seit: 14.05.2016
    am 13.02.2018 09:08:30 | IP (Hash): 1830420686
    Hallo,

    ich habe es gerade ausprobiert, wenn man bei SAMASUNG die Schriftgröße auf "normal" stellt kommt die Fehlermeldung nicht mehr, wie o. g. kann man dann dafür den Rest der Anzeige fast nicht mehr lesen.
    Der Fehler ist nicht "echt" er kommt auch jedes Mal (selbst nach vorherigen löschen) wenn man zur Messung eine Notiz einfügen möchte.

    Der Ladevorgang der neuen App hat sich zur alten App um einiges verlängert.

    Als Datenexport direkt vom Handy an E-Mail, ist genau nur die jeweilige Bildschirmansicht (z. B. Tagesprofil) möglich. D. h. max. die Daten eines Tages. Beim Tagesmuster kann man die Bidschirmansicht auf max. 90 Tage einstellen, da sieht man aber nicht wirklich etwas.

    Warum ich das versuche hat einen bestimmten Hintergrund und wer es noch benötigt oder nicht, muss das für sich selbst entscheiden.

    Ich bin gerade am testen ob sich auf mein Handy eine 6.0-Software installieren lässt.

    Reiner
    Bearbeitet von User am 13.02.2018 09:10:42. Grund: Text hinzugefügt
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 652
    Mitglied seit: 06.12.2016
    am 21.02.2018 16:11:50 | IP (Hash): 1468086696
    Ich habe gerade meine erste Quartalszuteilung nach hause getragen. Den ersten Sensor gesetzt, Da hatte ich ein bisschen Schiss weil ich hatte da mal vor Monaten so einen Probe Sensor und mit dem wahrscheinlich ein Gefäß beim setzen erwischt. Der tat sofort höllisch weh und es liefen wenigsten 14 oder 15 Liter Blut aus dem Sensorgehäuse. Das hat dieses mal auf jeden Fall schon mal gut geklappt.
    Ich habe den Sensor mit dem Reader gestartet und gleich darauf innerhalb der Stundenfrist mit dem Handy hinterher gescannt um beides nutzen zu können.

    Und nun gleich eine Frage: Wenn ich nun auch Glimp ausprobieren möchte geht das parallel oder funktioniert nur eine der Apps auf dem Handy? Falls man das auch in der Stundenfrist erledigen muss - Ich habe noch 45 Minuten. ;-)

    Liebe Grüße

    Dirk


    ---
    Zuckerkrank
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 3384
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 21.02.2018 18:09:17 | IP (Hash): 788751222
    Glimp und Liapp funzen mit jedem gestarteten Sensor zu jeder Zeit, können den wohl nur nicht selber starten. Die ersten 12 - 24 Stunden kannst Du u.U. ne Menge Libre-lustigen Verlauf sehen, anschließend halt deutlich ruhiger, und bei mir eilt die Libre-Anzeige beim steilen Anstieg bislang bei allen Sensoren dem Fingerpieks immer um Welten voraus, ist also schon bei 200, wenn der Fingerpieks noch 130 oder 140 sagt, und hinkt beim steilen Sinken deutlich hinterher. als bei 100 am Libre am Fingerpieks vielleicht nur noch 60. Aber schon jetzt kannst Du ohne zu Pieksen sehen, wan Dein BZ gesunken, gestiegen oder waagerecht verlaufen ist, und ab morgen kannst Du dich dran gewöhnen und brauchst nur noch in ebenen (bitte nicht nach den Trendpfeilen richten, sondern nur nach dem Kurvenverlauf!!!) Verlaufszeiten mit nem vergleichenden Pieks schauen, wie schief der Lenker denn an dem Tag steh ;)

    ----------------------------------------------
    Dieser Beitrag ist kein Ersatz für eine persönliche ärztliche Diagnose oder/und Behandlung.
     1 Benutzer dankte für diesen Nützlichen Beitrag.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 652
    Mitglied seit: 06.12.2016
    am 21.02.2018 20:37:21 | IP (Hash): 1468086696
    Hallo Jürgen,

    Das klappt erstaunlich gut. Ich habe wahrscheinlich einen Kundenlocksensor erwischt, Ich habe im Vergleich zu meinem Accu-Check Guide 10 - max 15 mg/dl Abweichung. Aber wie du schon sagst der Verlauf ist erstmal wichtig. Gibt es eigentlich noch einen Weg die Daten des FSL halbwegs elegant zu MySugr oder SiDiary zu Beamen. Alles was ich im Moment finde funktioniert nicht mehr mit der neuen App.

    Viele Grüße

    Dirk

    PS.: Gefunden..


    ---
    Zuckerkrank
    Bearbeitet von User am 21.02.2018 21:17:22. Grund: PS