Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • m

    Rang: Gast
    am 26.12.2005 15:15:08
    Hallo!
    Ich bin Diabetikerin und habe die Pille einen Monat lang ausprobiert, merkte aber, dass sie meinem Blutzucker schadete und habe sie daher wieder abgesetzt.
    Ich verhüte deswegen nur mit Kondom, aber es ist mir schon einemal passiert, dass es gerissen ist, ich nahm die Pille-danach, aber auch die schadete meinem Zucker.
    Ich habe nun die Frage, ob jemand von euch ein - hormonelles - Verhütungsmittel kennt, das dem Diabetes nicht schadet?
  • Susanne

    Rang: Gast
    am 26.12.2005 20:18:09
    Hormone schlagen sich grundsätzlich auch auf den zucker nieder - so ist es eben. Vielleicht ginge eine Hormonspirale oder ein Implanon im Oberarm, das müsste man ausproberen - es gibt niedrig dosierte Pillen mit diesem Hormonen, es sind eben sehr viel weniger im Implantat bzw. in der Spirale. Wenn das noch nicht geht: wie wäre eine Kupferspirale - hat aber das risiko einer späteren Unfruchtbarkeit, musst Du entscheiden, ob das für Dich schlimm wäre. Oder Du erkundigst Dich nach nicht hormonalen Alternativen, wie Diaphragma oder Pesar. Die sind sicherer als Kondome - und angenehmer in der Anwendung, wenn Du es gewohnt bist. Vor allem unauffälliger, und Du kannst es schon vor der Verabredung einlegen, statt dann zu unterbrechen wenn es spannend wird.
  • Sonnie

    Rang: Gast
    am 17.01.2006 14:13:22
    Hi,

    also ich hatte mit den Pillen Leios und auch belara keine BZ-Probleme, da sie niedrig dosiert sind. Ehrlich gesagt war der BZ viel chaotischer, kurz vor der Menstruation, als ich noch keine Pille nahm.
    Gruß Sonnie
  • Baby0303

    Rang: Gast
    am 20.01.2006 12:04:22
    Hallöchen,

    ich nutze jetzt seit über einem halben Jahr die "3-Monats-Spritze" und hatte gar kein Problem mit dem Blutzuckerspiegel.

    Auf jedenfall günstiger als das Stäbchen.

    Grüßle

    Baby0303
  • kity

    Rang: Gast
    am 10.04.2006 19:53:03
    hi also ich hatte mit wirklich allen verhütungsmitteln und meinen diabetes probleme jetzt nehme ich seit 2 jahren den nuvaring und alles ist bestens, is zwar teurer aber wirklich super...
    gruß steffi von kity
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 21
    Mitglied seit: 25.01.2017
    am 06.08.2017 01:57:55 | IP (Hash): 197983920
    Ich nutze jetzt den hier: https://www.fertilitaetsmonitor.org/clearblue-fertilitaetsmonitor/ um schwanger zu werden ;) vorher den Persona zum Verhüten.
    Bearbeitet von User am 06.08.2017 01:58:34. Grund: Verlinkung falsch
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 17
    Mitglied seit: 29.05.2017
    am 11.08.2017 16:29:33 | IP (Hash): 1699726604
    Ich persönlich schwöre auch auf Fertilitätsmonitore/Verhütungscomputer.
    Und dann eben in der fruchtbaren Zeit mit Kondomen verhüten.
    Bearbeitet von User am 11.08.2017 16:30:12. Grund: Rechtschreibung