Pressemitteilung

Regelmäßig die Nieren kontrollieren

Weltnierentag

Nierenkrankheiten sind bei Menschen mit Typ1- und Typ-2-Diabetes nach Amputationen die zweithäufigste Komplikation. In Deutschland sind sie die größte Gruppe der Patienten, die an die Dialyse müssen oder sogar eine neue Niere benötigen.

Gegenwärtig sind etwa 20.000 Menschen mit Diabetes davon betroffen. Nierenerkrankungen werden bei ihnen heute noch zu spät diagnostiziert und in ihrer Bedeutung unterschätzt. Darauf weist diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe anlässlich des Weltnierentags am 9. März 2017 hin und rät zu regelmäßigen Früherkennungsuntersuchungen. Lesen Sie mehr

Mit freundlicher Genehmigung von