Pressemitteilung

Schwerbehindertenausweis bei Diabetes? Informationen und Checkliste

Kostenloser Leitfaden für Praxispersonal und Patienten zum Antrag auf Feststellung der Schwerbehinderung

Menschen, die an einer chronischen Krankheit wie Diabetes leiden, können unter bestimmten Voraussetzungen einen Schwerbehindertenausweis erhalten. Damit sind einige Vergünstigungen verbunden, so gibt es u.a. die Möglichkeit zur vorzeitigen Altersrente, man genießt höheren Kündigungsschutz und kann Steuerermäßigungen geltend machen.

Allerdings  besteht  einige  Unsicherheit,  ob  bzw.  unter  welchen Voraussetzungen die mit dem Diabetes verbundenen Beeinträchtigungen ausreichen, um als schwerbehindert zu gelten.

Fehler  bei  der  Antragstellung  können  dazu  führen,  dass  der  Schwerbehindertenausweis nicht erteilt wird oder das Verfahren sich erheblich in die Länge zieht.

Die im Rahmen der beliebten diabetes-forum.de-Schriftenreihe erschienene Broschüre
                                             „Schwerbehindertenausweis bei Diabetes? Informationen und Checkliste"
soll Praxispersonal und Patienten einige Tipps geben, damit der Antrag auf Feststellung der Schwerbehinderung hoffentlich erfolgreich wird. Der kostenlose Leitfaden kann hier heruntergeladen werden.

Ein gedrucktes Einzelexemplar erhalten Sie kostenlos gegen Einsendung eines adressierten und mit 1,45 € frankierten Rückumschlags (DIN A4) an: diabetes-forum.de, Postfach 10 07 31, D-72307 Balingen

Mit freundlicher Genehmigung von