Bedarfsgerechte Insulin- Therapie bei freier Kost



Prof. Karl Stolte erkannte als erster, daß Insulin bedarfsgercht, d.h. entsprechend der individuellen Nahrungsaufnahme zu dosieren ist. Prof. Berger skizziert in seinem Buch das Leben und Werk Stoltes. Er tritt dafür ein, daß die entsprechend ausgebildeten Patienten selbst Verantwortung für Ihre Insulin-Therapie übernehmen.

Info

Deutsch
Berger
1999

Details

Lieferumfang

167 S., gebunden,