Omnican fine Penkanülen



Einmalkanüle für Pen

Je besser eine Penkanüle einem Typ entspricht, desto sanfter und präziser erfolgt auch die Insulininjektion. Und da nicht alle Menschen gleich sind, gibt es Omnican® fine Penkanülen in 4 verschiedenen Ausführungen. Mit 6, 8, 10 und 12 mm Länge, Thin-Wall-Technologie sowie dem präzisen Drei-Facetten-Schliff bieten wir für jeden Typ die optimale Penkanüle. Dank des praktischen Schraubgewindes sind die Omnican® fine Kanülen nicht nur die richtige Nadel für jeden Typ, sondern auch für jeden Pen. Die Omnican® fine Kanülen sind kompatibel mit allen gängigen Insulin Pens.

  • Latex-frei
  • Die Thin-Wall-Technologie ermöglicht einen optimalen Insulinfluss
  • Der hochfeine Drei-Facetten-Schliff und die Silikonbeschichtung lassen eine nahezu schmerzfreie Injektion zu
  • Das Schraubgewinde sorgt für einen festen und sicheren Sitz der Kanüle

Zielgruppe

Patienten

Details

Lieferumfang
  • Omnican® fine (29G) 0,33 x 12 mm, für Injektionen bei besonders dickem Unterhautfettgewebe
  • Omnican® fine (30G) 0,30 x 8 mm, für Injektionen bei normalem Unterfettgewebe PZN: 00411832
  • Omnican® fine (31G) 0,25 x 6 mm, für Injektionen bei geringem Unterfettgewebe, an Alternativstellen oder ohne Hautfalte
  • Omnican® fine (31G) 0,25 x 8 mm, für Injektionen bei normalem Unterfettgewebe. Keine andere 8 mm-Penkanüle ist dünner!
  • OMNICAN FINE 29GX12 MM WITH CAP DE PZN: 07328488
  • OMNICAN FINE 31GX4 MM WITH CAP DE PZN: 09948462
  • OMNICAN FINE 30GX10 MM WITH CAP DE PZN: 06080282
  • OMNICAN FINE 31GX6 MM WITH CAP DE PZN: 07028645
  • OMNICAN FINE 31GX8 MM WITH CAP DE PZN: 07028639