Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Mundtrockenheit und Durst ganz schlimm

am 31.03.2019 13:38:50
Shalin schrieb:
Ich trinke nur noch Mineralwasser, gestern 3 L, so viel trinke ich sonst nie, heute schon 2 L und ich habe so eine schreckliche Mundtrockenheit und schlimmen Durst, ich werd verrückt und weiß nicht, was ich dagegen tun soll.
Bringt es was, wenn ich morgen nochmal zum Hausarzt gehe oder kann der mir auch nicht helfen?
Medikamente habe ich nicht verschrieben bekommen.

Hallo Shalin,

da wird dir dein Hausarzt wohl kaum helfen können. Mit dem Diabetes hängt der Durst eher nicht zusammen, dazu sind deine Werte noch zu gut.

Probiere einfach mal andere Getränke. Bei mir hilft z.B. warmer Tee wesentlich besser gegen Durst, als eisgekühltes Mineralwasser. Wenn du dann in den Tee noch Zitrone reinmachst, hast du einen gut schmeckenden Durstlöscher.

Alles Gute, Rainer

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen