Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Extreme gesundheitliche Probleme; Glucose-Stoffwechsel gestört, keine Diabetis; Hilfe!!!

am 12.05.2019 21:49:37
Lampe schrieb:
Vielleicht habt Ihr ja noch eine Idee.

Hallo Thomas,

ich denke, dass du alles was du mit der Ernährung regeln könntest,bereits ausgeschöpft hast.

Wenn absolut sicher ist, dass deine Probleme von Unterzuckerungen kommen, dann bleibt vielleicht nur noch eine radikale Lösung. Ich bin verwundert, dass der Endokrinologe dich nicht bereits darüber informiert hat. Du könntest dir dazu Hilfe in einem Pankreaszentrum holen.

Wenn solche Hypoglyämien nicht anders in den Griff zu bekommen sind und die Lebensqualität stark einschränken, dann kann ein stück der BSD entfernt werden. Dadurch entfällt die überflüssige Insulinproduktion und die Hypos hören auf. Allerdings wird es kaum gelingen, genau so viel rauszuschneiden, dass die BZ-Regelung danach perfekt läuft. Du wirst dann zwar dein Hypoproblem los, wirst dann aber Diabetiker. Deshalb ist das zwar keine besonders schöne Lösung, aber eventuell ist es für dich die einzige - falls die Ursache deiner Probleme wirklich die Hypos sind.

Alle Gute, Rainer

____
Gegebene Vorschläge und Einschätzungen sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
Bearbeitet von User am 12.05.2019 21:50:22. Grund: .

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen