Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Nun soll ein Fasten Test gemacht werden

am 21.06.2019 12:19:18
Patricia26 schrieb:
Hatte schon mal im Januar 2018 einen fasten Test machen müssen den man abbrechen musste wegen unterzuckerung, warum macht man ihn nochmal wenn der andere abgebrochen werden musste.

Die Frage "warum" kann relativ einfach beantwortet werden:
Dein Arzt weiß sonst nichts, was er tun kann.

Der 72h-Fasten-Test dient nur dem Nachweis oder dem Ausschluss eines Insulinoms, eines (meist gutartigen) Tumors der endokrinen Zellen der BSD. Ein Insulinom wird auch nur in wenigen Fällen wirklich festgestellt, aber für die "normalen" Ärzte sind damit die diagnostischen Möglichkeiten ausgeschöpft. Wenn der Test wieder abgebrochen werden muss, bekommst du sowieso keine Aussage. Ich würde mich an deiner Stelle wahrscheinlich weigern, mich noch mal der Tortour zu unterziehen oder zumindest vom Arzt eine gute und schlüssige Antwort fordern, was der erneute Test bringen soll und was für Erkenntnisse er tatsächlich bringt, wenn er nicht bis zum Ende ausgeführt werden kann.

Alles Gute, Rainer

____
Gegebene Vorschläge und Einschätzungen sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
Bearbeitet von User am 21.06.2019 12:19:30. Grund: .

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen