Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Blutwerte

am 26.07.2019 08:51:47
elkemargarete schrieb:
Wie ungewoehnlich hoch sind meine Werte denn?

Hallo Maike,

deine Werte sind hoch aber nicht ungewöhnlich hoch. Es gibt Leute, bei denen geht der BZ ausgehend von solchen Werten schnell zurück auf nahezu normale Werte und andere,bei denen geht er nur wenig und langsam zurück. Es kommt ganz stark darauf an, ob sich die Werte über lange Zeit langsam hochgeschraubt haben oder ob sie innerhalb von ein paar Monaten hochgeschossen sind. Wenn du noch nicht lange diese hohen Werte hast, dann kannst du auf eine schnelle Besserung hoffen. Schnell heißt allerdings nicht in ein paar Tagen, ein bisschen Geduld musst du schon aufbringen.

Gut dass dein Arzt dir gleich Tabletten verschrieben hat, ich vermute Metformin. Wenn du das gut verträgst (unbedingt langsam einschleichen), dann ist das eine gute Unterstützung. Ansonsten tut sich schon allein mit bewußtem Essen (möglichst natürliche Lebensmittel, besonders auf Menge und Qualität der KH achten) sehr viel.

Den BZ selbst zu messen ist eine gute Idee. Kaufe dir aber kein Messgerät, das wird von den meisten Herstellern kostenlos abgegeben. Kaufen musst du dann allerdings die Teststreifen, wobei dein Arzt dir einmalig 50 Streifen verschreiben kann. Fordere das auf jeden Fall von ihm ein. Weitere Streifen versuche dann möglichst günstig online oder auch über e.ay zu bekommen. Die Apotheke vor Ort ist da leider der teuerste Weg.

Alles Gute, Rainer

____
Gegebene Vorschläge und Einschätzungen sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
Bearbeitet von User am 26.07.2019 08:54:28. Grund: .

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen