Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Blutwerte

am 28.07.2019 18:22:22 Hallo,
eins vorneweg, mach dich nicht verrückt.
Der Diabetes ist nicht von heute auf morgen gekommen und er wird auch nicht innerhalb von ein paar Tagen besser.
Er wird immer dein Begleiter sein. Egal ob Du Medikamente nimmst, Insulin spritzen tust oder die ganze Sache mit deiner Ernährung und Bewegung in Griff bekommst.
Ich hatte bis Anfang Dezember ähnliche Werte wie Du. Hat sich bei aber in acht Jahren so hoch geschaukelt.
Wurde von meiner Hausärztin zum Diabetologen überwiesen, nachdem sie die Sache nicht in den Griff bekam.
Was habe ich gemacht? Ich habe einfach die Therapie meiner Diabetologin befolgt.
Habe jetzt Langzeitwerte zwischen 5,7 und 6,1.
Foren wie dieses sind gut, da man sich hier austauschen kann.
Wir sind hier alle keine Mediziner, obwohl sich einige dafür halten. Darum in erster Linie auf deinen Arzt hören.
Ich bin Typ2 und Du wahrscheinlich auch und da ist es auch eine Kopfsache, wie Du an deinen Diabetes heran gehst. Also nicht gleich verzweifeln, wenn es nicht sofort besser wird.
Wünsche dir viel Erfolg bei der Zähmung deine Diabetes.

Viel Grüße Helmut

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen