Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Diagnose Diabetes Typ 2 - ich bin verzweifelt wegen der Ernährung und anderem

am 30.09.2019 09:47:16 Hallo Shalin,

eben habe ich Deinen Beitrag hier gelesen und mich so sehr darin wiedergefunden. Mich hat meine Diagnose Typ 2 am Anfang auch total überfordert - und ich bin immer noch am Lernen, wie ich am besten damit umgehe.

Kennst Du das Diabetes Bootcamp? Das hat mir dabei geholfen, Sport und gute Ernährung in meinen in dieser Beziehung bisher doch eher unstrukturierten Alltag einzubauen. Du kannst Dich da kostenlos anmelden (ich bin mittlerweile durch und musste wirklich nie etwas bezahlen) und bekommst dann Wochenpläne mit Rezepten, Tipps, Trainingseinheiten usw. Bei mir hat sich das mittlerweile gut verselbständigt. Ich weiß viel besser, worauf ich beim Einkaufen achten muss, welche Lebensmittel mir und meinem BZ gut bekommen und wie ich andere ersetzen kann (z.B. Snacks und Süßigkeiten).

Das Diabetes Bootcamp hat auch eine sehr aktive Facebook-Gruppe. Da hol ich mir immer wieder auch Rezeptideen. Wichtig ist, dass Du Dich jetzt nicht entmutigen lässt und einfach so gut machst, wie Du kannst.

Kopf hoch, es geht vielen nach der Diagnose so wie Dir.
Alles Liebe
Marion



Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen