Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Datenschutz Abbott entlarvt euch als Diabetiker !

am 02.08.2020 23:12:17 Hallo Jürgen,

ich weiß nicht wo du dein Sexspielzeug so überall mit hin nimmst aber für gewöhnlich reicht das Bluetooth von deinem Schlafzimmer nicht bis zur Grundstücksgrenze, auf einem Campingplatz vielleicht bis zum nächsten Zelt 😊
Es gäbe mehrere Lösungen
1. Abbott bietet die FreeStyle Libre 2 Sensoren mit und ohne Bluetooth an, dann kann sich jeder frei entscheiden
2. Die FreeStyle Sensoren verwenden nur die Texas Instruments Herstellerkennung, dann kannst du über Goggle nur herausfinden, dass Millionen von Kunden diese Chips nutzen für Sexspielzeug, für Diabetiker Diagnose Sensoren, Mäuse, Lautsprecher…. Als können keine Rückschlüsse gezogen werden….
3. Das Bluetooth kann per Smartphone deaktiviert werden….

Was ich dir / euch mit meinen Größe und Gewicht sagen wollte, ist, dass ich nicht Übergewichtig bin und deshalb nicht der „typische“ Typ 2 Diabetiker bin… 2 Kollegen haben jetzt so richtig Spaß denjenigen zu finden der den Chip trägt… Deshlab ist es für mich ein Grund den Chip nicht mehr zu benutzen…. Weil ich nicht geoutet werden möchte, meine Firma hat wohl schon schlechte Erfahrungen mit Diabetikern gemacht…..

Ich hoffe Abbott ändert bald etwas.



Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen