Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden "Neu Diabetikern 2"

am 17.06.2021 14:20:17 Hallo Marianne,

warte den Termin beim Diabetologen in 2 Wochen in Ruhe ab. Bei den leicht erhöhten BZ-Werten kann in den wenigen Tagen wirklich nichts schlimmes passieren.

Der Diabetologe wird dir die anfänglichen Spritzmengen bzw. BE-Faktoren vorschlagen. Die wird er zunächst sehr vorsichtig wählen und mit Beobachtung der BZ-Reaktion vorsichtig weiter erhöhen, bis es passt. Vielleicht sagt er dir auch gleich, wann und in welchen Schritten du die Dosis selbstständig anpassen kannst. Fragen dazu kannst du dann hier im Forum stellen und bestimmt viele gute Ratschläge bekommen. Aber eine Einstiegsdosis aus der Ferne vorzuschlagen ist wirklich nicht möglich - das musst du zusammen mit deinem Arzt machen.

Alles Gute, Rainer

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen