Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Ursachen von Diabetes

am 03.10.2021 20:29:50 ich war gestern einkaufen und mußte lange an der kasse stehen.
da mir langweilig war guck ich halt mal so nach links und rechts was da so im regal steht.

solltet ihr vielleicht mal tun.

genaugenommen,steht da so gut wie nichts im regal was für den menchlischen genuss
geeignet wäre.
in der laangen schlange bis zur kasse, stand ich erst ganz hinten beim bier rechts
säfte/nektare/eistees links.
bis jetzt noch nix, was ein mensch zu sich nehmen sollte.

weiter gehts mit spirituosen links und einem berg weihnachtsnaschzeug rechts
immer noch nix dabei was ein mensch essen oder trinken sollte.

im kassenbereich dann der alkohol für die alkoholiger(für die handtasche)
und naschschzeug bis zum abwincken für die kleinen(damit sie die klappe halten)
da ist dann schon gleich dreimal nix dabei was ein mensch essen oder trinken sollte.

macht man sich dann mal die mühe und überlegt, was sonst noch so in den regalen steht
und vorallem was da drin ist
(dazu muß man chemie studiert haben)

kann man 50% minimum aller lebensmittel im supermarkt in die tonne kloppen
da sie für den menschlichen genuss nicht geeignet sind.

von daher muß man sich nicht wundern, das viele menschen davon krank werden.

früher hatten fast nur alkoholiker eine fettleber
heute hat sie fast jeder!(schon bei kindern)
finde den fehler.

die zahl der neudiabetiker nimmst stetig zu.
finde den fehler!

etc etc etc

was wir mitlerweile als "normale" ernährung ansehen
ist es nicht wirklich und schon gleich nicht in dem umfang 365 tage im jahr.



Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen