Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Bin neu hier

am 04.10.2021 20:26:09 Hallo Birgit,

wer hat euch nur diese unbegründete Angst vor einem SGLT2-Hemmer eingejagt. Versuche mal, deinen Mann zu beruhigen, diese Angst muss nicht sein.

Es ist tatsächlich so, dass manche diese Tabletten (z.B. Forxiga) nicht gut vertragen, während andere damit zufrieden sind. Falls dein Mann zu denen gehört, die die Tabletten nicht gut vertragen, dann muss er mit seinem Arzt darüber reden und andere Diabetesmedikamente ausprobieren. Du kannst dir ja mal den Beipackzettel von Forxiga im Internet ansehen, Schwindel ist dort als Nebenwirkung nicht aufgeführt.

Die SGLT2-Hemmer können übrigens keine gefährlichen Unterzuckerungen auslösen, was für seinen LKW-Job ja wichtig ist. Es gibt aber noch weitere und wirkungsvollere Diabetesmedikamente, die ebenfalls keine gefährlichen Hypos auslösen. Dein Mann kann also in Ruhe ausprobieren, wie er die Tabletten verträgt und falls es damit große Probleme gibt, in Abstimmung mit seinem Arzt ein anderes Medikament ausprobieren.

Alles Gute für dich und deinen Mann, Rainer

____
Gegebene Vorschläge und Einschätzungen sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.
Bearbeitet von User am 05.10.2021 11:35:14. Grund: BBCodes

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen