Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden free style libre

am 08.10.2021 20:22:26 Das habe ich gerade erst im anderen Beitrag geschrieben und jetzt hierher auch kopiert. Das ist für dich ja auch sicher hilfreich.

Ansonsten möchte ich dir zwecks Libre-Neuling noch auf den Weg geben. Miss in der Anfangszeit viel blutig gegen. Der Sensor zeigt dir die Werte in 15min Verzögerung ggü. dem Blutzucker an. Da musst du erstmal lernen, wie du damit umgehst. Zudem solltest du schauen, wie gut der Libre bei dir persönlich misst. Bei vielen misst der Sensor sehr genau, bei anderen kontinuierlich 20mg/dl zu tief. Bei wenigen sind sehr große Abweichungen von 40-60mg/dl zu niedrig zu verzeichnen. Und manchmal erwischt man auch einfach mal einen Schrottsensor. Daher am Anfang viel blutig messen. Später dann reichen meist wenige Messungen bspw. bei abfallenden Werten (wegen der Verzögerung) oder am Anfang zum Abschätzen, wie gut der Sensor misst, aus.

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen