Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Administrator und seine Verantwortung

am 27.12.2002 00:47:06 Hallo, eine Zensur fände ich auch nicht angebracht, die Inhalte und der Zweck dieser Werbung
sind in der Regel doch für jeden leicht zu durchschauen und wenn man einfach gar nicht darauf eingeht, ist das für den Anbieter am nervigsten.
Aus Ihrem Schreiben entnehme ich, daß man Ersatzsztoffe für Insulin anbietet-wer daran glaubt ist selber schuld.Das wollte mir vor 30 Jahren auch schon mal jemand einreden.Es gibt Stimulanzien die noch vorhandene Insulinsekretion beim Typ2 verstärken können(orale AntiDiabetika) aber bei Typ 1 ist Sense, da nutzt sowas nichts mehr.
Letztendlich ist jeder selbst dafür verantwortlich was er glaubt und was nicht aber nicht der Administrator.
Bei Zweifeln ist immer das Gespräch mit dem Arzt am sinnvollsten.
Diawolf

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen