Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Kennt sich jemand mit Acarbose med. aus

am 23.09.2019 20:23:35 Die Legionen von Bakterien in unserem Darm haben wahrscheinlich genauso viel Anteil am Gelingen unseres Stoffwechsels, wie die festen Bestandteile unseres Organismus. Sie erschließen die Bestandteile des Nahrungsbreis aus dem Magen fortlaufend jeweils so, dass sie dann von der Darmwand aufgenommenen und an den großen Logistiker Blutkreislauf übergeben werden können. Dabei sind diese Winzlinge Spezialisten, und die für die Glukose gehören praktisch zum Empfangskomitee für den Brei. Wenn denen der Zugriff darauf erschwert wird, gelangt Glukose weiter in den Darm hinein und zu Bakterien, die damit sehr viel Gas entwickeln können. Klar, dass das raus will und zumindest akustisch an die Fortbewegung per Rückstoß erinnern kann.


----------------------------------------------
Alle Aussagen bezüglich Diabetes und Behandlung in diesem Beitrag sind mutmaßlich, denn ich bin kein Arzt. Genauso wie ich von einem mutmaßlichen Mörder schreiben muss, wenn ich gesehen hab, wie einer einen anderen erschossen hat. Denn zum Mörder darf den nur zum entsprechenden Ende eines ordentlichen Verfahrens ein ordentlicher Richter ernennen ;)

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen