Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Forxiga 10 mg

am 05.11.2019 05:30:20 Moin, Moin,

ich bin Diabetiker Typ und nehme folgende Medikamente:

Metformin 2 x 1000 mg / abends und morgens
Forxiga 10 mg / morgens seit 6 Monaten
Trulicity 1,5 mg / 1 x wöchentlich ins Bauchfett

HbA1c 5,7 - höchstens 6,1 in den letzten 2 Jahren

Mein Nephrologe wies mich daraufhin, dass Forxiga nicht ohne sei. Hintergrund sind häufige Pilzinfektionen und Harnwegsinfekte.

Ich habe das Gefühl, dass meine Harnröhre beim urinieren brennt und der Urin sieht nicht mehr so klar aus.

Könnten dies Zeichen eines Infekts sein?

Mit lieben Grüßen
Rolf



Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen