Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Mein Beruf... Wie geht es jetzt weiter.

am 11.02.2021 14:03:33 @Trash:
Das was du da erlebst, erleben viele Typ1er während der Remission.
Plötzlich wirkt das Insulin viel zu stark und irgendwie unberechenbar.

Ich weiß nicht, ob Du schon Basal-Insulin spritzt. Wenn ja, würde ich dieses weiter in evtl. geringerer Dosis spritzen, damit deine restlichen Betas unterstützt werden.
Wenn Du nach 'nen Burger mit Pommes nur bei 180mg/dl landest, sind deine Betas im Moment noch sehr aktiv, was eigentlich positiv ist. Leider kann sich das aber schnell und plötzlich ändern... da verhindert ein bisschen Basalinsulin dann die Ketoazidose.

Dass du mit 1IE von 150-180mg/dl bei 95mg/dl landest, ist eigentlich super. Da soll der Blutzucker ja auch ungefähr hin.

Ein Problem ist deine Hypo-Panik. Daran solltest Du in der Reha arbeiten und akzeptieren, dass leichte Hypo (ohne Fremdhilfe) einfach zum Leben als Typ1er dazugehören. Ich hoffe, du bekommst da Hilfe.

Derzeit ist dein Blutzucker sicher zu instabil, um einen 15 Tonner zu fahren und ohne ein positives Gutachten wird man dich auch nicht mehr fahren lassen und im Zweifelsfall den Führerschein einziehen. Hart, aber leider Fakt!

Damit man dir zutraut einen LKW zu fahren, musst du zeigen, dass Du Hypos sicher verhindern kannst. Dass ist leichter, wenn Du regelmäßig ähnliche Lebensmittel und Mengen isst und rausfindest wieviel Insulin Du dafür brauchst.
Und extreme Kohlenhydratmengen oder Kohlenhydrate zusammen mit viel Fett (z.B. Pizza) sind da besonders am Anfang wenig hilfreich.

Dein Insulinbedarf wird sich übrigens auch nach Ende der Remission weiterhin ständig ändern und muss anhand der Werte immer wieder neu angepasst werden, aber es wird etwas einfacher, da du dann die Insulinmengen, die so unterwegs sind, kennst.

Bearbeitet von User am 11.02.2021 14:11:09. Grund: .

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen