Ich bin der Meinung, daß der folgende Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen verstösst und/oder Rechte von mir oder anderen Personen verletzt.

Folgenden Beitrag melden Kann ich je wieder „normal“ essen?

am 09.09.2021 15:09:48
specki schrieb:

nein, du und eigentlich jeder andere hier kann bzw sollte nie wieder "normal" essen
(was auch immer "normal" ist? das zeug von dem man krank und übergewichtig wurde?)

außer man will weiterhin krank und übergewichtig bleiben, dann schon.
(kann jeder für sich entscheiden)



Sehe ich auch so. Ohne die Ernährung dauerhaft umzustellen und sich eine diabetesgerechte Ernährung anzugewöhnen , dabei heraus zu finden was einem schmeckt und gut tut, wird es nicht gehen.

Eine Ernährungumstellung hat wohl dann funktioniert, wenn man "das alte normale" erst gar nicht mehr will und dem "alten normalen" nicht hinterher trauert, weil man eine neue Ernährung gefunden hat, die einen auch glücklich macht, bzw. Glücksgefühle vermittelt und sättigt.
Auf wesentlich gesünderem Wege.

"Der Weg ist lang ... wenn man "Glück" hat..."
Nach Vorne sehen, statt dem Vergangenem nachtrauern... auf dem hoffentlich noch langem Weg der vor einem liegt.


Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

  Abbrechen