Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes: Netzhautkomplikationen



Eine der gravierendsten und die Lebensqualität besonders einschränkenden Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus stellen die Netzhautkomplikationen dar. Deshalb ist ein frühzeitiges und gemeinsames Herangehen aller Beteiligten an die Prävention und, falls erforderlich, die Therapie dieser Komplikationen wichtig. So können Visuseinschränkung und -verlust bestmöglich verhindert oder zumindest reduziert werden.Die Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-DiabetesPrävention und Therapie von Netzhautkomplikationen bietet Ihnen alle dafür notwendigen Informationen und Arbeitshilfen, evidenzbasiert und abgestimmt zwischen allen beteiligten Fachrichtungen. Inhalte der Nationalen VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes– Prävention und Therapie von Netzhautkomplikationen sind U. a. Definition, Ziele und Epidemiologie, Symptome, Risikofaktoren und Prognose, Allgemeine Behandlungsstrategie und Prävention, Kontrollintervalle, Therapie, Versorgungsmanagement und Schnittstellen, Qualitätsmanagement.

Das Komplettpaket besteht aus Ärztlicher Leitlinie, Kitteltaschenversion und Patientenleitlinie.

Info

Deutsch
Bundesärztekammer, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften
2009

Details

Lieferumfang
  • 22 x 32 cm
  • 5,00 € / 8,95 sFr