Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 19.12.2013
    am 19.12.2013 17:19:42
    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage:
    Seitdem 1.09.14 bin ich Pumpenträgerin, habe fast 30 Jahre gespritzt, jetzt habe ich ein
    kleines Problem. Nachdem ich die Pumpe gefüllt habe und auch angeschlossen habe entdeckte
    ich eine Luftblase die ich leider nicht rausbekomme.
    Also Infussionsset abgenommen und versucht mit "Infussionsset füllen" die Luft rauszubekommen.
    Klappte nicht ( geht ja auch Insulin raus). Welches ja nicht so tragisch ist!
    Hilfe!!! wie bekomme ich die Luft aus der Ampulle?

    Danke für Eure Hilfe
    Liebe Grüße Monika
  • Gast

    Rang: Gast
    am 19.12.2013 18:38:40
    garnicht mehr, deshalb wird die pumpe ja auch mit dem lueranschluß nach unten getragen, damit das bläschen nicht in den schlauch gerät.wird beim austausch mit entsorgt.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 07.02.2014
    am 07.02.2014 15:09:23
    Hallo Monika,
    ich gehe davon aus, deine Insulinpumpe ist eine Spirit Combo. Wenn Du folgende Schritte genau befolgst wird es auch Dir gelingen die Ampulle blasenfrei zu befüllen. Das Insulin sollte dazu nicht direkt aus dem Kühlschrank sein sondern ca. Raumtemperatur haben. Vor dem Füllen den Kolben 1x hin- u. herbewegen dan die Ampulle ganz mit Luft aufziehen, die Ampulle in die Durchstechflasche einstechen und die Luft vollständige in die Flasche drücken. Nun den Stempel gegen den Druck festhalten und "ganz langsam" heraus gleiten lassen bis die Ampulle zu einem 1/4 gefüllt ist, dann Ampulle senkrecht halten und seitlich mit dem Finger leicht anklopfen bis die Luftblase unter der Lüröffnung steht, nun den Kolben zurück drücken bis die Blase in der Durchstechflasche aufsteigt dann wieder ganz langsam den Kolben bis zum Ampullenende aufziehen. Somit ist die Ampulle blasenfrei befüllt. Sollten mehre kleine Luftblasen in der Ampulle sein dann ist die Aufziehgeschwindigkeit schnell. Bedenke eines noch, Luft in der Ampulle verzögert den Alarm Verstopfung! Und nun gutes Gelingen.
    Gruß
    Hajo13
  • Gast

    Rang: Gast
    am 18.02.2014 19:38:05
    Hallo Monika,

    stell die Pumpe aufrecht z. B. auf den Waschbeckenrand, gehe auf "Infusionsset füllen" und klopfe die Pumpe mehrfach auf den Rand, klappt bei mir immer :-))

    LG
    Beate