Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Wieso klappt es nicht mit dem Schwanger werden

  • Sisi23

    Rang: Gast
    am 26.03.2009 17:56:56
    Hallo ...

    Ich und mein mann sind seit 4 monaten verheiratet aber seit fast 2 jahren ein paar!! Wir haben uns in der beziehung nur 2 die woche gesehen also auch nicht sehr oft miteinander geschlafen und nie verhütet das es da mit dem schwanger werden nicht geklappt hat kann ich ja dann bisschen nachvollziehen aber wiegesagt seit 4 monaten sind wir verheiratet und schlafen auch fast jeden tag miteinander und irgendwie klappt es trotzdem nicht mit einer Schwangerschaft es ist auch nicht so das wir uns jetzt nur unter druck setzten das es klappen muss wir lassen uns einfach überraschen aber ich mache mir da schon so bisschen kopfschmerzen und immer wenn ich dann meine regel am ende des monats kriege dann ist es so als ob all meine hoffnungen kaputt gehen ,ich vergesse es schnell und denke mir dann egal beim nächsten mal klappt es villeicht aber jetzt habe ich auch gelesen das die Schilddrüse auch so was mit dem schwanger werden zu tun hat stimmt das ?!Ich habe keine Probleme mehr mit meiner Schilddrüse nur als kind hatte ich ne unterfunktion wo ich dann zb fisch und milchprodukte essen sollte damit ich jod zu mir nehme,aber wie gesagt das war damals kann es sein das es deswegen nicht klappt und meine schilddrüse doch nicht in ordnung ist ich habe mir auch schon ein termin genommen um mir sicher zu gehen das da wirklich nichts mehr ist .. und beim fraunarzt war ich auch schon bei mir ist alles gesund und ich nehme auch schon folsäure zu mir .. aber irgendwie klappt es nicht .. sind die 4 monate vill noch zu früh für ne schwangerschaft .. die frauenärtzin meinte bei jüngeren frauen würde es so ein halbes jahr dauern .. ach manoo ..
    wünscht mir glück !!!!!!!!!!
  • kati

    Rang: Gast
    am 26.03.2009 19:43:20
    Warum machst du alle untersuchungen? Vielleicht schiesst dein mann nur mit heisser luft...
  • nhdte

    Rang: Gast
    am 26.03.2009 20:56:08
    wer hat denn dm? er, sie, beide? wenn ja, warum (war ein gäg!)? wie lange? typ? medikation? ein paar angaben mehr dazu wären bei dem versuch zu antworten hilfreich.
  • sisi

    Rang: Gast
    am 26.03.2009 21:18:43
    was meinst du mit dm ? : $
  • dd

    Rang: Gast
    am 27.03.2009 12:43:08
    Du solltest zusammen mit deinem Partner untersuchen lassen, ob du überhaupt empfängnisfähig bist und dein Mann zeugungsfähig (Spermiogramm). Und mal ein paar Laborwerte checken hinsichtlich des Hormonstatus.
    Ist das Beides gegeben, fruchtbaren Tage ausrechnen. Und dann Geduld haben..
    Würde er denn überhaupt deswegen zum Arzt gehen?
  • WUn

    Rang: Gast
    am 27.03.2009 14:03:28
    Du bist hier in einem Diabetes Forum!!!!
    DM = Diabetes Mellitus

    Bist Du oder Dein Mann Diabetiker?
    von WUn
  • Ariane Baum

    Rang: Gast
    am 16.03.2010 09:31:14
    Hallo,

    ich wollte dir ersteinmal sagen das du dich nicht untersruck setzen sollst. Und probiere es mal mit Fohlseure. Die ist in Brausetabletten bzw. mit Bananen.

    Hoffe für dich das es klappt.

    Liebe Grüße Ariane von Ariane Baum