Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Welches Messgerät bevorzugen?

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 27.09.2014
    am 27.09.2014 11:11:45
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe mich hier im Forum angemeldet,da ich Fragen zu 2 Messgeräten habe,wo ich im Zweifel bin,welches aus Eurer Erfahrung das Bessere, bzw. das sinnvollere ist weiter zu benutzen.
    Um mich vorzustellen,ich heiße Hartmut und bei mir wurde vor 2 Wochen Diabetes 2 festgestellt.
    Meine Blutzuckerwerte lagen nach den Kauf und messen mit einem aktivemed Exellent-Gerät bei max. 311 mg/dl
    Während eines Arztbesuch bekam ich vom Artzt das Messgerät Contour next USB von Bayer,allerdings mit nur 5 Meßstreifen.
    Zwischenzeitlich habe ich mir für jedes Gerät ausreichend neue Meßstreifen besorgt und musste fessstellen, dass das Exellent 2 gegenüber dem Contour next doch einige Abweichungen (niedrige Werte) anzeigt,als das Contour next. Diese liegen jedoch im Bereich dessen,was die Fa. Activemed in Ihrer technischen Beschreibung angibt. Z.B. Werte von bis 100 mg/dl 5% von 100-150 mg/dl 10% und bis 200 mg/dl 15%
    Zur Auswertung der Messwerte verwende ich derzeit das Programm von Bayer Glucofacts deluxe,wo ich die Messwerte des Exellent per Hand nachtrage um eine lückenlose Übersicht zu erhalten.
    Innerhalb der letzen 10 Tage konnte ich die Blutzuckewerte durch bewusste Ernährung und Bewegung einigermaßen stabil bekommen,so das sie nur noch nach den Mahlzeiten (2 Stunden) bei 180-230 mg/dl liegen.
    Ab Mittwoch nächste Woche geht es zum Diabetologen,wo ich die Auswertungen über den Verlauf mitnehmen möchte.
    Soweit zum Stand der Dinge.

    Nun meine Frage:
    Wie aus meinem Text hervor geht ,besitze ich 2 Geräte,aber nur ein Programm zur Auswertung,was ich gerne ändern möchte.
    1) Wer hat Erfahrung mit dem Exellent 2 und würdest Du mir empfehlen dieses weiter zu benutzen,auch wenn die Messwerte vom Contour next USB prozentual abweichen?

    2) Wer hat Erfahrung mit dem Contour next USB und der Software von Bayer?


    Mit besten Grüßen

    Hartmut





    Bearbeitet von User am 27.09.2014 11:15:01. Grund: Fehler beseitigt
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2927
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 27.09.2014 16:43:20
    Hallo Hartmut,

    ich kann dir nur sagen, dass das Contour next in Foren des öfteren als ziemlich genau beschieben wird, auch im Vergleich mit anderen Messgeräten. Dein anderes Gerät kenne ich nicht und kann dazu nichts sagen.

    Selbstverständlich ist auch das Contour next kein Präzisioninstrument. Ich hoffe, dass du das nicht erwartest. Aber um den BZ zu überprüfen und zu steuern, ist es auf jeden Fall gut geeignet.

    Beste Grüße, Rainer
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 36
    Beiträge: 122
    Mitglied seit: 29.04.2011
    am 29.09.2014 22:43:13
    Hallo
    Seit vielen Jahren messe ich mit dem ONE TOUCH ULTRA und bin damit sehr zufrieden.
    Es hat eine große Anzeige und ist gut zu handhaben. Und ist schnell.

    Die Genauigkeit???? Mir reichen die angezeigten Werte .

    Grüße Werner
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 7
    Mitglied seit: 22.09.2014
    am 30.09.2014 07:46:43
    Hallo Hartmut,

    ich benutze seit einigen Jahren das Vorgängermodell des Contour next USB, das Contour USB, und bin damit sehr zufrieden. Es lässt sich gut händeln und misst präzise. Die Auswertungen über Glucofacts stelle ich mir dann auch immer so zusammen, wie mein Arzt das möchte - geht ja einfach zu machen.
    Du solltest dich auf ein Gerät festlegen, da die gemessenen Werte auf den unterschiedlichen Geräten immer von einander abweichen (sind alles Erfahrungswerte - habe auch verschiedene Geräte getestet und mich dann für das Contour USB entschieden). Die Geräte von Bayer haben in verschiedenen Tests immer gute Beurteilungen bekommen.
    Das Excellent kenne ich nicht, rate dir aber, dich auf eine Firma festzulegen, du hast die passende Software und musst nicht groß noch rumexperimentieren.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 879
    Mitglied seit: 26.02.2014
    am 03.10.2014 23:25:09
    ich benutze das contour next usb von bayer.
    mit dem gerät bin ich sehr zufrieden. es ist leicht handhabbar, liegt komfortabel in der hand, optisch ansprechend. es erinnert eben sehr an einen usb-stick. aufgeladen wird über usb, ladung reicht gefühlte jahre.

    software: funktioniert und reicht für den normalen anwender. läuft über java vom stick, programminstallation somit nicht nötig. sobald der stick eingesteckt wird startet das programm. gleichzeitig wird der akku geladen. die daten lassen sich schön bunt darstellen.
    für mich ein manko: unbefriedigende kopplung mit excel. man kann die daten als cvs exportieren. die darstellung in excel ist dann aber ein witz. da müsste auf jedenfall nachgessert werden. ich vermute aber mal, dass die große merheit gar nicht daran interessiert ist, irgendwas in excel weiterzubearbeiten.
    wobei das eben extrem praktisch wäre, alles in einer übersichtlichen excel zu haben anstatt in bunten bldern aufbereitet. das wäre auch für den arzt sehr hilfreich und zeitsparend.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 4
    Mitglied seit: 02.10.2014
    am 06.10.2014 09:03:35
    Hallo,

    Ich nutze auch Contour next und bin sehr zufrieden damit.