Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Smoothies für Diabetiker?

  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 11
    Mitglied seit: 20.08.2015
    am 19.09.2015 09:11:49
    Hallo an alle,

    ich wollte mal Fragen ob ihr gute / spezielle Smoothie Rezepte für Diabetiker kennt?
    Ich schau meist immer hier: http://smoothiewelt.com/smoothie-rezepte/

    Dort gibt es aber keine speziellen Rezepte für Diabetiker.
    Kennt ihr vielleicht welche oder spielt dies keine Rolle.

    Schon mal vielen Dank.
    Grüße
    Andrea

    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 1002
    Mitglied seit: 22.09.2014
    am 19.09.2015 09:33:29
    andrea22 schrieb:
    Hallo an alle,

    ich wollte mal Fragen ob ihr gute / spezielle Smoothie Rezepte für Diabetiker kennt?
    Ich schau meist immer hier: http://smoothiewelt.com/smoothie-rezepte/

    Dort gibt es aber keine speziellen Rezepte für Diabetiker.
    Kennt ihr vielleicht welche oder spielt dies keine Rolle.

    Schon mal vielen Dank.
    Grüße
    Andrea

    Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.



    Hier gibt's Info: http://www.smoothiebio.de/smoothies-fuer-diabetiker/
    Bearbeitet von User am 19.09.2015 09:34:21. Grund: .
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 8
    Mitglied seit: 16.10.2014
    am 03.10.2015 21:47:43
    es gibt eine Pflanze mit dem Namen Smallanthus sonchifolius die sehr gut eignet für Smoothie,
    und keine BZ veränderung hervor ruft, diese Heilwurzel benutzten schon die Inkas bei BZ problemen,
    die frische Yaconwurzel ist dafür besonders geeignet.
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 10
    Mitglied seit: 13.08.2015
    am 12.11.2015 11:41:47 | IP (Hash): 1592039682
    Schau mal hier http://www.kochrezepte.at/smoothie-rezepte dort findest sicherlich was.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 20.11.2015
    am 20.11.2015 19:47:10 | IP (Hash): 790219396
    Ich bin zwar nicht so der Smoothie-Fan, aber der Empfehlung von EH kann ich nur beipflichten. Hab mir gestern grad den "Löwen Smoothie" gemacht. ;-)
    EH schrieb:
    Hier gibt's Info: http://www.smoothiebio.de/smoothies-fuer-diabetiker/

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 28.10.2015
    am 04.12.2015 13:23:55 | IP (Hash): 1363861759
    Sonst probier' doch mal grüne Smoothies mit Gemüse! Sind auch mega lecker!
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 9
    Mitglied seit: 08.12.2015
    am 08.12.2015 17:30:30 | IP (Hash): 995544976
    Hallo Andrea22

    Ich mach mir da keine allzu großen Gedanken betreffend Smoothies.
    Morgens einen Getrunken (250ml) Reichen für ein Frühstück zu 100% aus.
    Wenn man die BE Regel sich etwas hält/orientiert kann da eigentlich nichts schief gehen.
    Als Typ II Diabetiker versuche ich 12 BE Pro Tag nicht zu Überschreiten. Die Normale Versorgung eines Menschen ist (je nach Größe und Gewicht) mit 12-15 BE zu 100% abgedeckt. Leistungssportler oder Körperliche Schwerarbeiter haben hier andere Regelungen.
    Jedenfalls lasse ich mir durch Diabetes den Geschmack von Smoothies nicht so leicht Vermiesen :-)
    Normalerweise ( egal welcher Diabetes Typ man ist) kann man alles Essen was man will aber in MAßEN !
    Früher haben wir 100Gr. Vollmilch Schokolade (Tafel) mal so eben verputzt ,heute muss man Sie sich auf 3-4 Tage (nach Riegeln) aufteilen.
    Hanuta oder Duplo entsprechen ca. 1BE .
    Auch wenn jetzt die Ernährungsexperten die Hände übern Kopf zusammenschlagen ein Beispiel wie ein Tag aussehen kann
    Frühstück:
    1 Tasse Tee mit Süßstoff
    2 Hanuta ,2 Duplo
    Mittag :
    1 Tasse Tee mit Süßstoff
    3 Riegel Schokolade (Vollmilch)
    Abends:
    1Tasse Tee mit Süßstoff
    2 Scheiben Vollkornbrot ,mit Magarine Bestrichen und als Belag Hähnchenbrustfleisch (Wurst)
    Dazu noch ein Leicht Joghurt von Zott (Sahne Joghurt Balance) der nur ca 0,6 BE hat.
    Wenn der Hunger Zwickt einfach Wasser übern Tag verteilt trinken ,mit oder ohne Kohlensäure ,egal.
    Ich gebe zu das das keine perfekte Diät ist (soll auch keine sein)aber soll aufzeigen das man als Diabetiker (vorausgesetzt man hat keine Allergien gegen die o.g. Produkte) auf nichts Verzichten muss.

    Wollte das auch nur mal so eben loswerden.

    - Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.
    -Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.