Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 01.02.2017
    am 01.02.2017 23:02:11 | IP (Hash): 753762220
    Ich habe noch nie, nie in einem Forum geschrieben, noch habe ich mich irgendwo intensiv beteitigt, aber ich bin 53 und seit 10 Jahren Typ1. Das Leben steht Kopf, man sucht Erklärungen und man findet sich ab.
    Ich gehe die Woche 2-3 mal zum Fitness und versuche mich gesund zu Ernähren.
    Aber der für mich beste Moment war Abbott und Matcha Tee. Ich konnte sehen das ein "Tee" helfen kann die Werte in den Griff zu bekommen, allso mit der für mich normalen Dosis 5/5/8//24 einen "fast geraden Strich auf meinen Abbott zu bekommen, dass heisst immer zwischen 4 und 8 also für mich ein Traum.
    Habe den Tee weggelassen und alles war beim alten 2,8 bis 20. Tee wieder getrunken und wieder alles bei 4 bis 8.
    Hat jemand die gleiche oder ähnlichen Erfahrung gemacht?
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 4
    Mitglied seit: 14.05.2017
    am 14.05.2017 20:50:21 | IP (Hash): 505838948
    Hallo

    ich würde nicht generell behaupten das Tee für alle Diabetiker die Werte verbessert, dennoch ist eine bewusste und gesunde Ernährung immer gut.
    Wenn für dich Matcha Tee so gut auf deine Werte auswirkt, spricht meiner Meinung nach nichts dagegen weiter diesen Tee zu trinken.
    Für alle die wissen möchte was Matcha Tee ist, ist hier ein Artikel dazu Klick

    Liebe Grüße Talo
    Bearbeitet von User am 14.05.2017 20:51:00. Grund: edit
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 899
    Mitglied seit: 26.03.2016
    am 14.05.2017 22:05:19 | IP (Hash): 1215896684
    hmmmm.....ja....ne....

    Ich kenne keine Menschen mit Diabetes, die durch irgendeinen Tee, mehr erreicht hätten, als Leitungswasser auch erreichen kann.


    ----'--'-----''-
    DO NOT FEED THE TROLL!!!
     2 Benutzer dankten für diesen Nützlichen Beitrag.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 1808
    Mitglied seit: 14.11.2014
    am 15.05.2017 07:47:35 | IP (Hash): 2108455638
    Ingwer-Tee ist super!

    Regt den Stoffwechsel an. Macht aber nix an der Insulindosis... ;))

    ---
    DO NOT FEED THE TROLL!!!

    http://www.diabetes-online.de/a/die-wichtigsten-werte-ein-ueberblick-1776718
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 32
    Mitglied seit: 07.05.2017
    am 22.05.2017 11:40:32 | IP (Hash): 926225713
    Ja ich trink auch immer ingwer tee!
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 4
    Mitglied seit: 14.05.2017
    am 22.05.2017 13:50:17 | IP (Hash): 932262690
    Kiwi321 schrieb:
    Ja ich trink auch immer ingwer tee!



    mag ich auch sehr :)
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 1808
    Mitglied seit: 14.11.2014
    am 22.05.2017 18:41:02 | IP (Hash): 656822127
    @Flamenco

    Löscht Du Deinen Beitrag selber oder muss ich den Forenbetreiber anhalten; eine Strafanzeige wegen falscher Heilversprechen zu stellen?

    Darüber hinaus: Typ 1 bleibt nach wie vor Insulinpflichtig, und wegen Leuten wie Dir sind Menschen, insbesondere Kinder mit Typ 1 schon gestorben.



    ---
    DO NOT FEED THE TROLL!!!

    http://www.diabetes-online.de/a/die-wichtigsten-werte-ein-ueberblick-1776718
     2 Benutzer dankten für diesen Nützlichen Beitrag.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 899
    Mitglied seit: 26.03.2016
    am 22.05.2017 19:00:54 | IP (Hash): 861734037
    Flamenco.. Das schöne ist, kein Mensch ist vor einer schweren Krankheit, einen Unfall mit bleibender Behinderung, oder ähnlichem geschützt. Ich wünsche Dir und deiner Familie einen qualvollen Tod, oder zumindest eine schwere Behinderung,

    Das ist es, was du in deinen Beitrag, mit anderen Worten, schreibst.

    Ja, diese Empfehlung/ Wunsch kann ich dann mal an dich zurückgeben.

    ----'--'-----''-
    DO NOT FEED THE TROLL!!!
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 32
    Mitglied seit: 07.05.2017
    am 01.06.2017 10:26:34 | IP (Hash): 2098122104
    nach was schmeckt matcha eigentlich?
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 25
    Mitglied seit: 25.01.2017
    am 26.11.2017 18:30:41 | IP (Hash): 675936161
    Kann man schwer beschreiben. Es gab mal diese grünen Kitkats :D Danach. Ich finds super lecker. Irgendwie wie cremiger Kräutertee... Hab mir dafür jetzt extra ein Teeset gekauft: https://www.gasoni.de/Nonfood/Im-Gastraum/Geschirr/c/diningarea_tableware weil ich so ein Japan Fan bin.
    Bearbeitet von User am 27.11.2017 11:34:22. Grund: Link funktionierte nicht