Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Alternative für Cappucchino

  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 49
    Mitglied seit: 14.08.2017
    am 21.02.2018 14:10:26 | IP (Hash): 1137746086
    Hallo Ihr,

    ich suche eine Alternative - Kohlenhydrat/zuckerarm - für Cappucchino. Der Hintergrund: Ich LIEBE ihn und da ich zur Zeit extrem viel und hart arbeiten muss, "brauche" ich ganz dringend nebenbei etwas zu trinken. Das motiviert mich und gibt mir Kraft. Dabei geht es NICHT um das Koffein, mehr um das "motiveren", de facto habe ich früher auch immer den süssen, aber koffeeinfreien gekauft. Dafür brauche ich eine Alternative. Der mit weniger Zucker ist okay, aber ich trinke nicht 3,4 Tassen sondern eher 10 am Tag, da kommen dann auch zuviele KH zusammen.

    Tee ist keine Alternative - mag ich nicht und der hat nicht die schön sättigende, wohlige Wirkung auf mich (egal welcher, Tee ist "dünn" verglichen mit Cappucchino, der meiste leider auch bitter oder säuerlich).

    Habt Ihr Ideen? Ich erwarte nicht Großes, aber wer weiß, vielleicht kennt ja jemand die Situation und hat eine Alternative gefunden, um Cappu KH-arm zu strecken oder eine volle Alternative dazu...

    Danke, Eure Ophi
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 149
    Mitglied seit: 26.10.2015
    am 21.02.2018 14:20:15 | IP (Hash): 1388777225
    Hallo,
    in meinen Cappucchino sind nur die 5KH aus der Milch drin. Den Zucker ersetze ich durch Xylith... Ich denke, man könnte die Milch sicher um 1/3 mit Wasser strecken... Ob das schmeckt, möchte ich nicht ausprobieren.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2486
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 21.02.2018 15:15:35 | IP (Hash): 555878728
    HeikeOV schrieb:
    Ich denke, man könnte die Milch sicher um 1/3 mit Wasser strecken.

    Wenn du strecken willst, dann kannst du das mit Schlagsahne tun. Da kommen auf jeden Fall weniger KH und mehr Geschmack heraus.

    Ich trinke meinen Nachmittagskaffe gerne mit halbe/halbe Kaffee und Schlagsahne. Geschmacklich ist das toll, die Kalorien musst du allerdings dabei beachten.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 21.02.2018
    am 21.02.2018 15:23:27 | IP (Hash): 2061108570
    Hallo Ophi,

    eine sehr gute Alternative zum Cappucino ist meiner Meinung nach Grüntee, insbesondere Matcha-Tee. Auch wenn du schreibst, dass Tee keine Alternative darstellt, so ist Matcha-Tee kein gewöhnlicher Tee, da es kein Aufguss ist, sondern ein Extrakt aus den Grünteeblättern. Dadurch ist der Matcha Tee auch cremig und damit vergleichbar mit Cappucino.

    Aus dem Matcha-Pulver kann man beispielsweise auch Matcha-Latte machen (Alternative zu Latte Macchiato) oder es als Zutat für Kuchenrezepte benutzen.
    Vorteile vom Matcha:
    - regt den Stoffwechsel an
    - ist kalorienarm
    - ist koffeinhaltig
    - beinhaltet sehr viele Antioxidantien
    - schmeckt dazu sehr lecker (ist natürlich eine Geschmackssache)
    - und vieles mehr

    Wenn du dich zu diesem Thema einlesen möchtest, findest du im Internet viele nützliche Informationen dazu. Beispielsweise kann ich dir diese Seite zu Herzen legen: https://matcha-t.de

    Ich würde dir empfehlen dich mit diesem Thema auseinanderzusetzen

    VIele Grüße,
    Ceciiliiaa