Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 4
    Mitglied seit: 10.09.2018
    am 10.09.2018 19:22:41 | IP (Hash): 457996541
    Hallo Community,

    kürzlich bin ich bei diabetes-kids.de auf ein Forenmitglied gestoßen,
    welches in der Signatur folgendes angibt:
    - Selbst Typ1 mit Closed Loop (Libre/Blucon, xDrip+, AndroidAPS, Dana R)
    - Vater von Tochter mit Typ 1 im Closed Loop (Libre/MiaoMiao, xDrip+, AndroidAPS, Dana RS)
    Offenbar ist er durch die angegeben Komponenten in Besitz eines Closed-Loop-Systems.
    Leider besteht zu diesem Mitglied bislang kein Kontakt.
    Habt Ihr irgendwelche Informationen zu einem solchen System?

    Besten Dank,
    herzliche Grüße,
    Roman
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4287
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 10.09.2018 20:35:52 | IP (Hash): 1669883675
    hab einfach mal Google gefragt nach https://www.google.de/search?q=Libre%2FBlucon%2C+xDrip%2B%2C+AndroidAPS%2C+Dana+R&oq=Libre%2FBlucon%2C+xDrip%2B%2C+AndroidAPS%2C+Dana+R&aqs=chrome..69i57j69i58.1917j0j7&client=ubuntu&sourceid=chrome&ie=UTF-8 vielleicht schaust Du auch mal?

    ----------------------------------------------
    Dieser Beitrag ist kein Ersatz für eine persönliche ärztliche Diagnose oder/und Behandlung.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 4
    Mitglied seit: 10.09.2018
    am 10.09.2018 21:44:55 | IP (Hash): 457996541
    Hallo, vielen Dank...
    aber Informationen zum Erstellen eines Closed-Loops sind unter diesem Link nicht zu finden?
    Ich habe bislang bei Google generell nix konkretes dazu gefunden, darum frage ich ja hier :-)
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4287
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 10.09.2018 22:38:50 | IP (Hash): 1669883675
    Wollte nur Hilfe stellen. Wie ich's verstehe, geht es da ausschließlich um DIY-Projekte, die mehr oder weniger umfassend auf eigenen HPs genauso dargestellt werden, wie in Gruppen und Foren.
    Persönlich würde ich kein Milligramm Hirnschmalz in ein Libre-basiertes System investieren, denn für meine Erfahrungen streut das Libre bei 100mg/dl gepiekst mit bis zu plusminus 60 viel zu breit.

    ----------------------------------------------
    Dieser Beitrag ist kein Ersatz für eine persönliche ärztliche Diagnose oder/und Behandlung.
     1 Benutzer dankte für diesen Nützlichen Beitrag.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 252
    Mitglied seit: 26.10.2015
    am 11.09.2018 17:03:30 | IP (Hash): 332251108
    Google mal nach AndroidAPS bzw. OpenAPS...