Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Diametiker für Untersuchung mit nicht-invasiver Blutzucker Meßmethode im Raum Frankfurt gesucht

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 06.11.2018
    am 06.11.2018 18:02:33 | IP (Hash): 401567712
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    wir führen momentan eine Studie an der Uni-Frankfurt zum Testen eines neuartigen Blutzucker-Meßverfahrens durch. Der Blutzucker wird mit Hilfe eines Fingerscanners ähnlich eines Fingerabdrucklesers über die Haut gemessen.

    Die Teilnahme wird mit 35€ entlohnt! Wir freuen uns über Anmeldungen vor allem von Diabetikern (alle Typen).

    Bei Interesse einfach eine kurze Nachricht schreiben!

    P.S. Bitte entschuldigen Sie den Vertipper "Diametiker" im Titel - leider lässt sich dieser nicht mehr ändern.

    Kurzinfo:
    Unser Ziel ist es ein Gerät zu entwickeln, welches invasive und minimalinvasive Verfahren (Nadelstiche) zur Blutzuckermessung komplett ersetzt.
    Bei dem Verfahren wird ein harmloser Laserstrahl ganz ähnlich wie bei einem Laserpointer aber mit anderer Lichtfarbe (Mittleres Infrarot) auf die Haut des Fingers geleitet und durch die Untersuchung des zurückgestrahlten Lichtes wird über ausgeklügelte Sensoren der Blutzuckerwert ermittelt.
    Für weitere Informationen siehe www.diamontech.de.


    Bearbeitet von User am 06.11.2018 18:12:42. Grund: Vertipper
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 1201
    Mitglied seit: 13.05.2016
    am 07.11.2018 00:05:49 | IP (Hash): 1417815281
    Hallo,
    bin leider ein paar Hundert Kilometer von euch weg, kann nur mit schriftlicher Unterstützung dienen.

    Auf der Homepage ist die Testapparatur schon noch ziemlich groß.
    Würde mir da eher eine kleinere Variante für Patienten wünschen, ähnlich dem Pulsoximeter, als Fingerclip.
    Ließe sich unauffällig zwischendurch anwenden oder auch längerfristig zum Testen des Blutzuckerverlaufes bei Lebensmitteln und/oder Überprüfung der Insulineinheiten.
    Aber dann auch weglegen zu können und nicht dauerhaft aufkleben (Hautreaktion) zu müssen.

    Vertriebsweg zum Patienten wäre auch Thema - als Gegensatz zum 'umständlichen' Abbott-Libre.
    Gutes Gelingen !
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 2671
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 14.11.2018 11:21:26 | IP (Hash): 363004256
    Hier ist ein Artikel, in dem der Stand der Entwicklung des Gerätes von Diamontech und die weiteren Ziele für das Laser-Messverfahrens gut dargestellt sind:
    https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article169038275/Revolutionaere-Messmethode-fuer-Blutzucker.html

    Auch sehr interessant ist die Zusammenstellung der weiteren invasiven Messverfahren in der Pipeline mit dem erreichten Stand der Entwicklung.