Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Muss sehr oft in die Toilette gehen

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 19.11.2018
    am 25.12.2018 01:33:05 | IP (Hash): 2122163757
    Hallo Leute,
    ich hab gemerkt das ich in der letzten Zeit sehr oft in die Toilette gehen muss. Denke bin der Meinung das etwas mit meiner Prostata nicht stimmt sicher bin ich mir aber nicht. Da ja solche Untersuchungen nicht das Schönste sind würde ich gerne eine Privatpraxis aufsuchen. Kennt jemand eine gute in der Umgebung von Hamm wo man sowas machen kann?
    Danke
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 8
    Mitglied seit: 25.11.2012
    am 25.12.2018 21:31:21 | IP (Hash): 208067790
    Hallo,
    Trinkst du viel? Durst?? Hast du in letzter Zeit (viel) abngenommen, obwohl du das nicht vor hattest?
    Kennst du eine(n) Diabetiker(in)? Fast jede(r) von denen hat ein Blutzucker-Messgerät. Lass deinen Blutzucker messen; tut nicht weh. Vielleicht kann dir deine Stamm-Apotheke weiter helfen. Oder geh zum Doc, nur zum Messen, macht die Fachangestellte. Dazu brauchst du keinen Termin. Dann weißt du mehr.
    Meine PLZ ist 9xxxx, also weit weg von dir. Trotz allem: Schöne Weihnachten und viel Gesundheit.
    Gruß: Ludwig
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 34
    Mitglied seit: 07.12.2018
    am 26.12.2018 11:20:51 | IP (Hash): 496242333
    Hallo Konnie,

    ich habe auch seit ca. drei Jahren Probleme mit der Prostata.
    Das äußert sich, indem ich, wenn ich Wasser lassen muß, immer noch ein zwei Minuten sitzen bleiben muß. Es kommt immer noch ein Rest hinterher.
    Ich muß manche Tage auch häufiger zur Toilette und da muß ich mich meinem Vorredner anschließen. Es sind dafür eindeutig meine erhöhten Blutzuckerwerte für verantwortlich.
    Also kontrolliere oder lass deinen Blutzucker kontrollieren.
    Damit kannst Du eventuell die Prostata ausschließen.

    Viele Grüße Helmut
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 27.12.2018
    am 30.12.2018 22:53:19 | IP (Hash): 1734225965
    Hallo,
    wie lange genau hast du den schon diese Symptome und warst du bis jetzt schon beim Arzt? Ich könnte dir zum Beispiel die Privatpraxis Radtop ans Herz legen. Dort lasse ich mich behandeln und die ist in Hamm (lebe selber in der Nähe). Die Angestellten dort sind sehr gut ausgebildete und nette Leute. Am besten mal hingehen oder anrufen um mehr zu erfahren.
    Aber auch du selber kannst versuchen von zuhause aus etwas zu machen, wie genug Wasser oder Tee trinken. Man kann auch im Internet gute Tipps finden. Gute Besserung :)
    MfG
    Bearbeitet von User am 30.12.2018 22:53:39. Grund: spelling