Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 05.10.2019
    am 06.10.2019 00:09:28 | IP (Hash): 290859648
    ich habe diabetis typ 2 spritze aber ab und zu insulin hab vor 1stunde 217mein blutzuker gehabt hab mir 12 einheiten gespritz jetzt nach ne stunde ist mein blutzucker noch höher gegangen auf 271 darf ich jetzt nochmal spritzen oder nicht
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 3015
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 06.10.2019 10:51:31 | IP (Hash): 1478234198
    Nein, du darfst in solchen Fällen nicht gleich noch mal spritzen.

    Deine 12 Einheiten und das was du gegessen hast, sind noch voll am wirken, ohne dass du abschätzen kannst, wie stark der BZ noch nach ansteigt oder abfällt. Zu hohen BZ nach einer Mahlzeit sollte man frühestens 3 ... 4 Stunden nach der Mahlzeit korrigieren.

    Was für Insulin spritzt du denn und was hast du gegessen? Was bedeutet, "ich spritze aber ab und zu insulin", warum spritzt du noch zu jeder Mahlzeit?
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4361
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 06.10.2019 11:31:17 | IP (Hash): 793805141
    Bin auch T2 mit Insulin. Nach was für einem Plan spritzt Du? Also wann und weswegen wie viel ?

    ----------------------------------------------
    Alle Aussagen bezüglich Diabetes und Behandlung in diesem Beitrag sind mutmaßlich, denn ich bin kein Arzt. Genauso wie ich von einem mutmaßlichen Mörder schreiben muss, wenn ich gesehen hab, wie einer einen anderen erschossen hat. Denn zum Mörder darf den nur zum entsprechenden Ende eines ordentlichen Verfahrens ein ordentlicher Richter ernennen ;)