Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Elite Sensor durch den Scanner am Flughafen?

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 10.11.2019
    am 10.11.2019 15:09:07 | IP (Hash): 707964691
    Hallo zusammen, ich habe immer wieder Schwierigkeiten den Mitarbeitern am Flughafen klarzumachen, dass Sie den Sensor nicht röntgen sollen. Insbesondere an ägyptischen Flughäfen. Habe mir schon eine arabische Übersetzung machen lassen. Kann ich mir das alles vielleicht sparen, weil der Sensor doch geröntgt werden darf ?
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 51
    Mitglied seit: 24.08.2020
    am 17.11.2020 22:34:44 | IP (Hash): 100907812
    Hi,

    also ich habe meinen Libre 2 beim Röntgen dran gehabt und mir wurde auch versichert, dass das kein Problem sein soll. MRT geht hingegen nicht. Laut einer Abbott Mitarbeitern geht Röntgen auch nicht, aber mein Sensor hat danach ganz normal weiter funktioniert.

    Viele Grüße, Ron
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 3661
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 06.02.2021 11:56:23 | IP (Hash): 1881518699
    Andieh89 schrieb:
    Lass ihn doch zuhause

    Bist du ein Witzbolt oder nur ein Troll?
     1 Benutzer dankte für diesen Nützlichen Beitrag.
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 664
    Mitglied seit: 11.02.2019
    am 06.02.2021 20:12:54 | IP (Hash): 733481720
    Andieh89 schrieb:
    Wieso? Ist doch wahr.
    Muss doch nicht sein, dass die Technik heutzutage überall mit hin muss. Kann man doch mal 2 Wochen drauf verzichten.

    Wir hatten z.B damals kein Handy, garnichts an Technik. Ging auch



    Damals waren die Diabetiker aber auch deutlich schlechter eingestellt.
    Bei einem Typ1 Diabetiker mit Hypo-Wahrnehmungsstörung kann ein daheim gelassener Sensor zu einer schweren Hypo mit Bewusstlosigkeit und Notarzt/Krankenhaus führen.
    Manche benötigen diese Technik.