Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Nachrichtenfunktion

  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4783
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 23.06.2020 16:53:06 | IP (Hash): 2053925754
    Kann das sein, dass PNs nicht oder nur Lotto-mäßig funktionieren? Habe die letzte Zeit keine Neueingänge mehr angezeigt bekommen.
    Versuche zudem seit Tagen, alte zu löschen. Sieht beim Löschen auch so aus, als wenn's funzt. Nur steht die alte Reihe nach jedem Reload wieder so lang wie vorher :(
    ----------------------------------------------
    Seit über 10 Jahren leben immer mehr Menschen völlig gesund mit ihrem Diabetes Typ 2, mit sehr viel weniger Medikamenten, als für ihre DDG-normale Behandlung, oder sogar völlig ohne.
    Sie testen immer mal wieder, welche Portionen von welchem Essen am besten in ihren gesunden Blutzucker-Rahmen (in der Spitze etwa ne Stunde danach max 140-160 mg/dl) passen und wann am Tag welche Bewegungsanteile und richten sich meistens danach. Geht am einfachsten schon mit Prädiabetes!
  • Elfe

    Rang: Gast
    am 23.06.2020 18:56:33 | IP (Hash): 901917447
    Hallo Jürgen,
    teile deine Kritik an der PN-Funktion.
    Neue Nachrichten werden - eigentlich - nach Anmeldung durch einen roten Kreis mit Zahl angezeigt, klappt mal, mal nicht - habe auch schon welche übersehen und erst später mal geschaut und sehr viel später beantwortet.

    Bei 'alten' PNs löschen, ist die Frage: Löschen ! nur ! in deiner Ansicht - Oder wirklich auf dem Server, wo die gespeichert sind.
    Da du aber Gelöschtes wieder in der Ansicht zu sehen bekommst, spricht eher dafür, daß eine Sicherung mit Stand von ? wieder aufgespielt wird.

    Insgesamt finde ich diese Anwendung nicht gut.
    Versuche seit einiger Zeit per PN an Forum Admin eine Antwort zu bekommen ~ bisher vergeblich.
    Ist nicht eine Person, sondern das ach so freundliche 'Dein diabetes-forum.de'.
    Nicht ungewöhnlich auch real, so ein Admin-Team teilt sich die Aufgaben und Ansprechzeiten, Anfragen landen dann zumindest in eine To-do-Liste, wenn Arbeitszeit nicht ausreicht und wird dann eben später erledigt, aber nicht vergessen.

    Kann das kaum überblicken, ob die Kollegen sich wirklich kennen, ob es klare Vorgaben gibt.
    Oder ob mal der eine oder andere mal einen Arbeitsauftrag erhält, von extern (Homeoffice), sich einzeln um dies oder das zu kümmern.

    Irgendwie erscheint mir dies hier Zusammengefrickelt.
    Habe bei Aufruf Nachrichten noch einen Kartenreiter {Archiv}, mittlerweile leer, aber zwischenzeitlich konnte ich noch alte = gesicherte PNs lesen.

    Da wird eine neue Funktion angeflanscht, aber so eine generelle Überprüfung per Plausibilität scheint nicht stattzufinden.
    Professionell sieht m. E. anders aus.

    Aus User-Sicht jedenfalls sehr undurchsichtig !
    Gruß Elfe