Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Meib Bluzucker geht nicht zurück

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 1
    Mitglied seit: 30.08.2020
    am 30.08.2020 15:37:12 | IP (Hash): 1992423434
    Hallo
    Ich hatte letzte Woche eine Zuckerentgleisung mit 600 Zucker 160
    Ruhepuls usw war auf Intensiv.
    Jetzt bin ich wieder daheim man hat mich bei ca 320 - 340 entlassen.
    Ich nehme 2 x Zomarist aber kein Insulin bin Typ 2 haben in den letzten Monaten kräftig abgenommen.
    Jetzt esse ich streng nach Vorschrift
    Aber der Wert sinkt nicht.Heute morgen Milchkaffee und Müsli mit
    Amaranth und Sojamilch ein Spiegelei
    und 1/2Vollkornbrot mit Marmelade ohne Zucker 2 Std später 440. nochmal 4 Std später 370 so geht das seit 4 Tagen.
    Auf Intensiv und später im KKH wurde es mit Insulin behandelt lag aber trotzdem über 300 die Ärztin meine man brauche Geduld...
    So langsam wird mir Angst.
    Hatte jemand so ne ähnliche Situation
    Vielen Dank
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 17
    Mitglied seit: 24.06.2020
    am 30.08.2020 19:01:45 | IP (Hash): 1271287918
    Das hört sich nicht gut an.

    Aber ich muss ehrlich sagen, nach Deinem Müsli wär ich schon satt, ganz zu schweigen ich würd mir dann noch den von Dir beschriebenen Rest reinhauen................................

    Ich wünsch Dir jedenfalls gute Besserung!
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 1233
    Beiträge: 4900
    Mitglied seit: 20.02.2011
    am 30.08.2020 19:51:28 | IP (Hash): 103799280
    Du hast den viel höher als gesunden Zucker doch schon seit Jahren, nur halt nicht so aufgeregt gemessen. Für wann hast Du denn den nächsten Termin beim Diabetologen gemacht?

    ----------------------------------------------
    Prädiabetes und Diabetes Typ 2 und die Diagnose-Grenzwerte sind willkürlich von den Fachgesellschaften für Diabetes definiert.