Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

Freestyle Libre 2 / Libre Link / Nutzung mit dem Smartphone

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 4
    Mitglied seit: 30.12.2018
    am 17.09.2020 09:29:04 | IP (Hash): 1009640076
    Hallo, ich nutze den Libre 2 über mein Smartphone vom Typ Samsung S7, was soweit einwandfrei funktioniert. Das Smartphone ist allerdings "in die Jahre gekommen", der Akku hält kaum einen halben Tag und das Display ist mir zu klein. Insofern bin ich auf der Suche nach einem neuen Gerät.

    Jetzt gibt es über die Libre Link Seite eine Tabelle mit kompatiblen Smartphones, welche aber bei Samsung-Geräten zum Beispiel mit dem Samsung S9 aufhört. Mich interessiert jedoch das S10 oder S10+ oder gar das S20. Alternativ auch Geräte von anderen Herstellern wie Xiaomi.

    Gibt es hier Freeestyle Libre 2 Nutzer, welche zum Beispiel eines der oben genannten Samsung Geräte wie S10 etc. erfolgreich nutzen, oder gar auch Nutzer, welche den Sensor mit Xiaomi Geräten scannen?



    Bearbeitet von User am 17.09.2020 14:14:51. Grund: Verschreiber
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 12
    Mitglied seit: 25.11.2012
    am 18.09.2020 14:53:21 | IP (Hash): 494957252
    Hallo,
    mit meinem Samsung S 7 hat es so annähernd geklappt.: Von Anfang an wurde gemeldet: "Alarme nicht verfügbar." Die Blutzucker-Werte wurden in der Libre 2 App zuverlässig angezeigt. Aber die Alarme (niedriger Glykosewert) funktionierten meist, eben nicht immer. Das Blue tooth Modul vom S 7 war scheinbar etwas schwach.
    Jetzt habe ich das Samsung XCover Pro und da funktioniert alles super-bestens. Mehr Erfahrungen habe ich nicht.
    Gruß: Ludwig
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 9
    Mitglied seit: 28.05.2021
    am 28.05.2021 21:19:27 | IP (Hash): 1967838283
    roadrunner159 schrieb:

    Jetzt gibt es über die Libre Link Seite eine Tabelle mit kompatiblen Smartphones, welche aber bei Samsung-Geräten zum Beispiel mit dem Samsung S9 aufhört. Mich interessiert jedoch das S10 oder S10+ oder gar das S20. Alternativ auch Geräte von anderen Herstellern wie Xiaomi.


    Ich möchte mir den FreeStyle Libre 2 auf eigene Kosten holen, bin Typ 2, derzeit therapiert mit QTERM 1-0-0-0 Morgenzucker um 150-250 und hoffe, mit dem FreeStyle Libre mich richtiger Ernähren zu können.

    Heute habe ich mit einem gesprochen, der selbst auch Apps schreibt. Er meint, dass man in Apps eintragen kann, mit welchen Geräten (Smartphones) sie laufen dürfen, aber sie auch für alle Geräte freigeben kann.
    Wir haben die App auf 5 verschiedenen Geräten installieren wollen - sie hat sich nur auf einem Samsung installieren lassen. Es könnte sein, dass diese Probleme von Abbott kommen, weil Abbott
    erstens die Geräteliste in die App aufgenommen hat und
    zweitens diese, Liste seit so habe ich auf Grund der Seite https://www.freestyle.abbott/at/de/librelink/compatibility-guide.html gelesen, dass die neuesten Versionen, mit denen Freestyle Libre zusammen arbeitet, Android 7.x (gibt es seit August 2016) und iOS 11 (gibts seit September 2017) diese Geräteliste nicht mehr geändert hat.
    Ja, ich könnte mir auch das Auslesegerät von Abbott leisten, aber ich will nicht noch ein Trumm mit mir herum schleppen. Meine Hosentaschen sind derzeit schon ausgelastet genug, muss sich doch seit einiger Zeit darin auch noch eine FFP2-Maske zum allfälligen Gebrauch und ein Impfpass zum allfälligen Vorzeigen bereit halten.
    App-Könnern soll es möglich sein, auch andere Smartphones in die App einzutragen, dürfen dies aber nur zum Eigengebrauch machen, weil es in das Urheberrecht eingreift.



    Jedenfalls halte ich die Leistung von Abbott nicht für vorbildlich
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 268
    Mitglied seit: 18.11.2020
    am 28.05.2021 21:46:33 | IP (Hash): 346575881
    Hi

    Ich hatte mal einen test sensor.
    Auslesen miteinem Huawei p20 (Android 10) hat problemlos funktioniert obwohl es nicht in der Liste steht.
  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 9
    Mitglied seit: 28.05.2021
    am 06.06.2021 16:36:26 | IP (Hash): 1967838283
    Hallo,
    ich stells erst einmal hier herein:
    Ich hab mir das Nokia 5.4 zugelegt, ein Android ONE-Gerät, das mit Android 10 ausgeliefert wird und drei Android-Upgrades erhalten wird. Preis um die 160 Euro.
    Die Free-Style-App hat sich installieren lassen.

    PS: Gibt es in diesem Forum einen Thread, welche Geräte mit Free-Style Libre zusammen arbeiten oder eine entsprechende Auflistung der Geräte? Wenn nicht, dann rege ich das hiermit an.
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 28
    Mitglied seit: 22.05.2021
    am 08.06.2021 10:51:23 | IP (Hash): 191899682
    Hallo,
    Mich würde das auch interessieren, falls es auch für mich in frage kommen sollte, mit meinem Typ 1.
    Muss man das Gerät selbst finanzieren oder gibst das von der Krankenkasse!??
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 268
    Mitglied seit: 18.11.2020
    am 08.06.2021 11:13:03 | IP (Hash): 1948921334
    Die Sensoren gehen auf die Kasse müssn aber extra beantragt werden.

    Das Lesegerät gibt es bei Bedarf auch dazu.

    Falls du es mit dem Handy Auslesen willst das geht eher nicht auf die KK ;)
  • Rang: Erweitertes Mitglied
    Punkte: 972
    Beiträge: 3833
    Mitglied seit: 25.02.2011
    am 08.06.2021 14:51:27 | IP (Hash): 363004421
    Waldi37 schrieb:
    Mich würde das auch interessieren, falls es auch für mich in frage kommen sollte, mit meinem Typ 1.
    Muss man das Gerät selbst finanzieren oder gibst das von der Krankenkasse!??

    Hallo Waldi,

    das Gerät bekommst du erst auf Kassenrezept, wenn du Basalinsulin und Mahlzeitinsulin nach ICT spritzen musst.

    Irgendwann kommst du sehr wahrscheinlich da hin. Wenn ich mir deine jetzigen Werte ansehe, dann vermute ich, dass das noch einige Jahre dauern kann. Versuche bis dahin, diese Zeit so lange wie möglich auszudehenen, indem du auf gute BZ-Werte achtest und von vornherein deine BSD mit Basalinsulin unterstützt und entlastest. Dafür bekommst du aber noch kein Libre 2 auf Rezept.

    Wenn du das Ding trotzdem schon mal ausprobieren willst, dann kannst du dir einen Sensor + Lesegerät kostenlos schicken lassen:
    https://www.FreeStylelibre.de/libre/keinfingerstechen.html
    Wenn du 14 Tage deinen BZ-Verlauf kontinuierlich beobachtest, kannst du dabei bestimmt einiges lernen.

    Alles Gute, Rainer
  • Rang: Mitglied
    Punkte: 0
    Beiträge: 28
    Mitglied seit: 22.05.2021
    am 08.06.2021 14:58:50 | IP (Hash): 191899682
    Danke für die ausführliche Erklärung Rainer

  • Rang: Anfänger
    Punkte: 0
    Beiträge: 2
    Mitglied seit: 25.02.2016
    am 23.08.2021 13:35:27 | IP (Hash): 657320059
    Ich habe sowohl auf dem huawei P20Pro, Samsung S7 und Samsung S20FE gute Erfahrungen gesammelt.
    Bei allen läuft es mit der libre link.

    eala frya fresena