Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren musst Du Dich Anmelden oder Registrieren.

normaler Blutzuckerspiegel nach Mahlzeit

  • Max78

    Rang: Gast
    am 23.08.2008 22:16:38
    Hallo zusammen,

    ich bin meines Wissens kein Diabetiker.
    Im Rahmen einer OP Voruntersuchung wurde bei mir ein Blutzuckerspiegel von

    BZIS = 155 mg/dl ermittelt, was natürlich ein erhöhter Wert ist.

    Ich war NICHT nüchtern, hatte ca. 30 min vor Blutabnahme ein gut bestrichenes Marmeladebrot (Gesamtzuckergehalt laut Glas 63%) mit Kaffee dazu gefrühstückt.

    Ist mein Wert bedenklich oder angesichts des nicht Nüchternseins in Ordnung?
    Muss ich mir Sorgen machen?

    Herzlichen Dank für hilfreiche Antworten,
    Max, 30 Jahre
    Mit Zitat antworten von Max78
  • WUn

    Rang: Gast
    am 04.09.2008 22:47:04
    Also ganz in Ordnung ist er nicht, aber bedenklich auch wieder nicht.
    Kann sein, dass Du in einer Vorphase des Diabetes Typ2 stehst, kann aber auch nichts sein.
    Lass mal bei einem Diabetes-Spezialisten einen oGTT (oraler Glukose Toleranz Test machen. Große Sorgen würde ich mir aber - noch - nicht machen.



    von WUn
  • Mathias Niemz

    Rang: Gast
    am 27.01.2009 12:20:40
    Ich musste vor kurzem überraschend geschäftlich essen gehen und hatte natürlich kein Insulin dabei. Um so erstaunter war ich, als ich anschließend zu hause einen Wert von 135 gemessen hatte.
    von Mathias Niemz
  • xyz

    Rang: Gast
    am 02.07.2009 00:35:33
    Nein, ein "Gesunder" hat solche Werte nicht und nun?
  • Cira

    Rang: Gast
    am 02.07.2009 11:18:04
    Zitat:Mathias Niemz
    Email Hier
    Datum 27.01.2009 11:20:40

    Ich musste vor kurzem überraschend geschäftlich essen gehen und hatte natürlich kein Insulin dabei. Um so erstaunter war ich, als ich anschließend zu hause einen Wert von 135 gemessen hatte.Ende
    ---------
    Ja, gut, der Brüller...natürlich KEIN Insulin dabei. Und nun? Sollen wir dir welches bringen oder wolltest du uns erzählen, dass du geschäftlich essen warst?
    Ich versteh nicht, warum sich Leute wie du immer - und auch noch mit hässlichen Fotos - im net produzieren müssen...Pfui Deibel.

    von Cira
  • Max78

    Rang: Gast
    am 02.07.2009 20:00:47
    ist zwar schon lange her, aber ich hatte nochmal einen kontrolltest gemacht, da war ich nüchtern und hatte 83 oder so. Hab auch keinerlei Symptome von Diabetes und fühle mich richtig gut.

    Also ist das nicht so tragisch :-)

    von Max78
  • v

    Rang: Gast
    am 03.07.2009 09:17:26
    Na denn.. alles im Lot auf'm Boot. Sei froh, weil DM MUSS man nicht unbedingt haben, gibt schönere Dinge. Aber aufmerksam zu sein, ist immer gut. von v
  • Ingeborg Schumann

    Rang: Gast
    am 04.07.2009 05:25:49
    Hallo, Du musst beim Arzt einen OGTT - oralen Zuckerbelastungstest machenlassen, dort trinkst Du eine definierte Menge Traubensaft und man entnimmt Dir vor dem Trunk, nach 1 und nach 2 Std Blut. Aus den Werten kann man eine treffsichere Diagnose stellen. Ist Dein Wert nüchtern über 110 dann bist Du Diabetiker unabhängig von den anderenen Werten. Ist dann 1Std Wert über 200 ist auch alles sicher. Der 2 Stundenwert sollte unter 140 sein. Es gibt versch. diagnostische Stufen - vielleicht hast Du eienen Prädiabetes, dann solltest Du auf jeden Fall beim Übergewicht aufpassen und beim zu vielen Essen von kalorienreichen Kohlehydraten (z.B. Gummibärchen etc) von Ingeborg Schumann